Kinderbuch zum Them...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kinderbuch zum Thema getrennte Eltern / Papa weg

 
(@samson1978)
Zeigt sich öfters Registriert

Die Problematik mit dem entsorgten Vater und der manipulativen KM ist in meinem Fall ausführlich bekannt.

Nun hat mir jemand empfohlen, dass ich den Kontakt zu meinem Sohn nicht vollständig abbrechen sollte, sondern ihm mit Briefen o.ä. Dingen vermitteln soll, dass ich für ihn da bin. Ist natürlich schwierig, da er den ersten Brief noch nicht lesen wollte (zumindest laut Aussage der KM).

Es gibt auch den Vorschlag für ein Kinderbuch mit dem Thema getrennte Eltern bzw. wenn der Papa nicht mehr da ist.

Hat jemand dazu eine Empfehlung (Sohn ist nun 9 Jahre alt) ?

Zitat
Themenstarter Geschrieben : 16.10.2023 16:40
 AFK
(@afk)
Zeigt sich öfters Registriert

Deine Problematik ist mir zwar nicht bekannt, aber es scheint, als wärst du in keiner einvernehmlichen Geschichte. Die meisten Bücher jedoch befassen sich eher mit einer "normalen" Trennung. Allenfalls steht mal drin, dass die Erwachsenen sich blöde verhalten. Ich werde schauen, ob ich was passendes für dich recherchieren kann.

AntwortZitat
Geschrieben : 24.10.2023 19:14
 AFK
(@afk)
Zeigt sich öfters Registriert

Ich weiß nicht, inwieweit man hier verlinken darf, aber vielleicht ist das Buch mit der ISBN 9783522306195 aus dem Verlag Thienemann-Esslinger für dich empfehlenswert. Es spricht das Kind direkt an und erwähnt auch, sagen wir, ungute Verhältnisse zwischen den Elternteilen. Auf der Verlagswebsite kannst du ein paar Seiten daraus lesen. Sag bitte, ob das die Richtung ist, die du meinst.
Ansonsten auch von mir der Rat: Hör bitte niemals auf, deinem Kind zu schreiben oder mit ihm zu telefonieren. Kann es vielleicht auch jetzt nicht viel damit anfangen, so wird es ihm mit zunehmender Dauer helfen und den Rücken stärken.
Es muß nicht immer Dostojewski sein, wenn du ihm schreibst, manchmal genügt auch einfach eine Postkarte mit einem lustigen Spruch vorne drauf. Mag er Tiere? Dann vielleicht einmal eine mit seinem Lieblingstier in einer komischen Situation vorne drauf.
Ich hoffe, geholfen haben zu können.

AntwortZitat
Geschrieben : 25.10.2023 08:12
(@samson1978)
Zeigt sich öfters Registriert

Danke für den Buch-Tipp. Es geht in die richtige Richtung. Auch wenn es aktuell keinen Umgang gibt, da er nicht mehr zu mir kommen möchte. Dazu wird auch ein Gutachten erstellt, Ausgang ungewiss.

Der Hinweis mit dem Schreiben ist gut. Er hat kein Telefon bzw. erfahre ich nicht seine Nummer der SmartWatch. Da wird es wohl auf die lustigen Karten hinauslaufen. Alles sehr traurig.

AntwortZitat
Themenstarter Geschrieben : 25.10.2023 16:26