Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern

OLG Hamm: Erhöhter Unterhaltsbedarf wegen Ausbildung

Datum: Dienstag, 25. März 1997
Thema: Urteile Unterhaltsrecht



Ein Vater zahlte seiner volljährigen Tochter Unterhalt. Diese wollte Physiotherapeutin werden. Sie meldete sich an einer entsprechenden Privatschule an, da sie an der örtlichen staatlichen Schule keinen Ausbildungsplatz erhalten hatte. Das Schulgeld betrug monatlich 720 DM. Dementsprechend verlangte sie mehr Unterhalt von ihrem Vater.

Erhöhte Ausbildungskosten können durchaus zu einem höheren Unterhaltsbedarf führen. Dieser war jedoch hier nicht unvermeidlich. Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm hätte sich die Tochter erst bei allen staatlichen Schulen und zwar bundesweit bewerben müssen. Erst bei entsprechenden Ablehnungen hätte sie von ihrem Vater den Mehrbedarf für die Kosten einer Privatschule verlangen können. OLG Hamm, Beschluss vom 25.03.1997 12 WF 59/97





Dieser Artikel kommt von Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
https://www.vatersein.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
https://www.vatersein.de/modules.php?name=News&file=article&sid=500