Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 28. Februar 2020, 11:48:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Unterhalt:Muss ich da noch zahlen???  (Gelesen 1496 mal)
robbel
Frischling

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2


« am: 29. Mai 2004, 05:45:30 »

Hallo
Habe mich die ganze Nacht durch eure Seiten gearbeitet und muss sagen Toll was ihr macht.
Habe auch gleich eine Frage vieleicht kan mir auch jemand helfen was ich tun soll.
Bin seit 4 J. von meiner Frau getrennt,und seit 2 J. geschieden Es war die Hölle was ich da mitgemacht habe .
Meine Exfrau lebt mindestens seit 2 j.mit ihren neuen Lebensgefährten zusammen sie haben zusammen ein gemeinsames Kind das jetzt 1j. ist Ich habe mit meiner Exfrau 2 gemeinsame Kinder (5 u. 8 J.) die bei ihr leben .Für meine Exfrau zahle ich 300Euro Ehegattenunterhaltda sie behauptetihr Lebensgefährte wohne nicht bei ihr und ist auch nicht bei ihr gemeldet,dieses tut sie nur damit sie nicht den Anspruchauf ihren unterhalt verliert.Da meine Sohn u.meine Tochter mir erzählen das achim immer da ist und dort schläft,Sie erzählen auch das sie oft zu Achims Eltern fahren Auch zu meiner Exfrau ihr Elternhaben alle einen guten Kontakt Sie fahren auch alle gemeinsam in den Urlaub also meine Ex mit neuer Familie u. ihre Eltern Auch meine Eltern waren schon bei ihnen sie haben noch einen sehr guten Kontakt zur meiner Ex u.den Kindern wobei ihr Lebensgefährte auch anwesendt war .Auch bei den Besucherwochenende wen ich die Kinder holle war er öfters anwesend
Jetzt meine Frage: reicht das ihr ein Eheänliches verhältnis nachzuweissen Und müsste ich mir einen Anwalt nehmen hätte ichAussichten zugewinnen Verlieren könnte ich mir nicht leisten .ich muss jetzt schon kratzen  damit ich meine Kinder hollen kann.
Über Antwort und eure meinung dazu würde ich mich sehr freuen
Robbel mad    
Gespeichert

robbel
Melly
Gast
« Antwort #1 am: 29. Mai 2004, 10:41:58 »

Hallo,

wenn die Ex ein Kind mit dem neuen Partner hat, ist er doch erstmal auch betreuungsunterhaltspflichtig bis das Kind 3 Jahre alt ist.
Das alleine wäre für mich schon ein Grund einen Anwalt aufzusuchen!
Das zeigt doch, daß sie mit ihm eine eheähnliche Beziehung hat, wenn auch schon ein Kind da ist!
Gruß Melly
Gespeichert
schnuessel
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 14


« Antwort #2 am: 30. Mai 2004, 12:07:41 »

Hallo,

bei mir ist der Fall ähnlich gelagert.
Meine EX war gerade 9 Monate mit Ihrem neunen Paartner zusammen, da wurde sie schwanger, auch er ist dort nicht gemeldet, wohnt aber dort! Es ist echt schon ziemlich fies und wurde auch scharmlos ausgenutzt, sie lebt in einer Eheähnlichen Beziehung, aber es wird nicht so diffiniert weil er eben dort nicht gemeldet ist!
Das hat mich, als ich von der Schwangerschaft erfuhr, aber nicht abgehalten den Unterhalt für sie einzuhalten, alles aber vorher mit meinem Anwat abgesprochen!
Und siehe da, sie hat sich gefügt, natürlich mußte ich gleich mehr für die Kids zahlen.

Gruß
schnuessel
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Unterhaltsrecht (Moderator: midnightwish)  |  Thema: Unterhalt:Muss ich da noch zahlen???
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 118
Registriert Heute: 2
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 42

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2020 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team