Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 17. Juni 2019, 17:32:48 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: UVG Bitte mal tips zum ausfüllen  (Gelesen 1882 mal)
Thomas
Rege dabei
***
Beiträge: 166


« am: 28. Mai 2004, 12:35:59 »

Mahlzeit und ein Frohes Pfingst wochenende  ;)

Ich habe heute Post von der Stadt bekommen.
(Antrag auf UVG von meiner Ex)

hätte gerne einige Ratschläge, was da ein zu tragen ist.

1. Kann ich unter Berufsbedingte Aufwendungen/Arbeistmittel
auch kosten für die Arbeitssuche angeben?
wenn ja, welche Nachweise soll ich nachlegen?
Oder kann man das auch Pauschal angeben?

2. Ich habe hier ein altes Sparbuch von mir. Sind etwa 2 € drauf.
werde ich natürlich auch angeben. Das ding ist aber seit 2 Jahren nicht aktualiesiert.
Ich denke aber, das es kein nachteil für mich ist, wenn ich die Zinsen aktualiesieren lasse und dann angebe.

3.Sind mit den Schuldverpflichtungen alle gemeint? oder nur die Ehebedingten?


4. Ich habe einen Mietvertrag, da ist eine Kaltmiete angegeben und eine Pauschale für Nebenkosten.
Jetzt wollen die hier wissen, wieviel meine Miete ist (ink. Nebenkosten aber ohne Heizung)
das weiß ich ja selber nicht einmal  question


5. Am ende werde ich gefragt, ab wann ich bereit bin, wiviel an unterhalt zu Zahlen.
Naja, ich bin sofort bereit Unterhalt zu Zahlen. Ich habe aber die möglichkeit nicht !!! c


6.Warum fragen die nicht nach PKW haltungskosten?
sind ja schliesslich kosten die ich Tragen muss, um ein Job zu bekommen.


7. Warum brauchen die meine Verdienstbescheinigungen der letzten 12 Monate?
Ich bin doch erst (schon) 2 Monate arbeitslos.



So, das waren soweit meine fragen.

Aber zu letzt sei noch angemerkt,

Sie hat angeblich eine unterhaltsklage eingereicht.
Ist das ganze jetzt nicht ein wenig Doppelgemoppel?
Auf der einen seite von mir einklagen und von Amt auch zu holen.
Die es dann ja eh von mir wieder holen?

Naja, ich glaube das muss ich nicht verstehen und wird seine richtigkeit haben ( Schockiert )

Ach ja, die ganzen nachweise, die ich jetzt mit senden soll,
müssen das die Orginale sein? oder reicht eine Copy?
Bekomme ich die Orginale dann zurück?

und bekommt meine Ex die angaben? die ich im Antrag eintrage?

Ich möchte aber ausdrücklich darauf hinweisen,
Das ich mein KU immer gerne bezahlt habe. Auch gerne weiter bezahlen würde.
Bedingt durch meine Arbeitslosigkeit, ist mir dieses LEIDER nicht möglich.

Achja, sind die Zahlungen für PKH Schuldverpflichtungen in diesen Sinne?
Eintragen oder nicht?



Danke und schöne Pfingsten  men_ani


Grüße

Thomas



[Editiert am 28/5/2004 von Thomas]
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Unterhaltsrecht (Moderator: midnightwish)  |  Thema: UVG Bitte mal tips zum ausfüllen
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 006
Registriert Heute: 2
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 4
Gäste Online: 57

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2019 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team