Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 17. Januar 2022, 05:32:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: suche guten Rechtsanwalt in Berlin - Anwaltskammer vergiss es!  (Gelesen 2542 mal)
price2
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 9


« am: 18. September 2006, 13:12:59 »

Ich suche einen guten Rechtsanwalt in Berlin und eins der auch bereit ist mir vollständig zu helfen, auch mit Staatskasse Hilfe (Prozesskostenhilfe).

Bitte, nicht solche Antworten wie diese geben:

„….Was die Anwaltsfrage angeht: Ruf einfach mal bei der zuständigen Anwaltskammer in Berlin an und frage nach einem GUTEN Familienrechtler….“

Persönlich denke ich dass solche Antworten überhaupt nicht hilfreich sind.

Außerdem in die Vergangenheit habe ich mich an das Anwaltskammer in Berlin verwendet, aber alles das sie tun ist dir eine Liste von Namen geben.



Zweimal habe ich Rechtsanwälte vom die Anwaltskammer gehabt, und sie waren absolut schrecklich! (und leider kommt man dahinter nur viel später, sogar zu späte!)

Meine letzte Anwaltskammer Rechtsanwältin gab im kritischen Moment die Mandat auf!  Informierte mich nicht von diese (Mandat aufgeben), hat einfach die Mandat an ein andere Anwältin (vom gleichen Rechtsanwaltskanzlei) gegeben,  und die hat mir auch nicht informierte von diese!

Nur durch meine eigene Angriff (ich hat mich direkt am Gericht verwendet nach ich hinter gekommen war von diese Mandat Übergabe ohne meine Zustimmung oder wissen)  konnte ich das Gericht überzeugen meinen Prozess nicht abzulehnen. Das Gericht  hat beabsichtigte meine Prozesskosten Verfahren zurückzuweisen und mein Rechtsanwältin empfahl mich es aufzugeben (aber ich hat es weigert Aufzugeben so Sie gab die Mandat auf!)!

Meine Prozesskosten Verfahren war um die Besuchstermine über dem Gericht festzulegen. Die Anwältin von dem Mutter war viel effiziente und starke dann meine (ich glaube Sie war eigentlich nicht interessiert und wollte nut dem Geld!) und die Anwältin von dem Mutter hatte fast Erfolg mit dem hinauswerfen von meinem Prozesskosten Verfahren..

Ich schrieb das Gericht direkt an mit meinen Argumenten und meiner Beschwerde und mir wurden schließlich die Prozesskosten gewährt um des Besuchs Terminen festzulegen im Gericht.

Der Neue Anwältin mussten mich allerdings vertreten im Gericht obwohl sie nicht einmal ein Familienrechtsanwalt war, nur eine Rechtsanwältin von demselben Büro auf andere Gesetzesbereiche spezialisiert (und viel hat Sie auch nicht gemacht oder gebracht!). Sie sagte, dass es keine anderen Kosten für mich geben würden (ich hatte dem vorigen Rechtsanwalt schon Geld am Anfang des Prozesses bezahlt), aber nach dem Prozess bekam ich eine Rechnung für 131.54 Euro. Sie sagte diese Kosten waren :  . “…..die Beschwerde gegen die zunächst erfolgte Ablehnung der Prozesskostenhilfe………(werden jedoch nicht von die Staatskasse übernommen)….“.

Ich muss extra zahlen weil mein Rechtsanwalt ihre Aufgabe nicht richtig machte und dann aufgab!!!!

Anwaltskammer - vergiss es !!!!!!!

Ende Mai 2006 war ich im Gericht. Die Besuchterminen war festgelegt (obwohl die Mutter, mit ihren starken Anwältin,  mich um jede Minute kämpfte und ich eine Menge Konzessionen machen musste – ich hat auch keine Hilfe von die neue Anwältin!). Ich hatte fast 2 Jahre früher mit diesem Prozess begonnen, und es war ein Kampf  die ganzen zeit gewesen, hat fast all meine Zeit und Energie konsumierend (und die Letzten vom meine Geld!), jedoch dachte ich (nach die Gericht Prozess) dass ich endlich in Frieden leben konnte, und einer Regelmäßig und ziemliche sichere Zugang zur meine Sohn haben konnte, und meine leben jetzt wieder einplanen konnte!

Falsch!

Am letzten Wochenende mit meinem Sohn sagte er plötzlich und ganz unerwartet  "Mama hat gesagt dass ich einen Hamster haben kann, wenn das Haus verkauft ist und wir in Polen leben"!

Ich habe keine Sorgenrecht (Mutter verweigert dieses mir), war nicht mit ihr verheiratet und wir lebten nicht einmal zusammen! Welches insgesamt bedeutet dass ich fast keine Rechte habe außer Besuchs rechten. Bin auch nicht Deutsch (auch nicht aus Polen aber aus EU). Mutter ist Deutsch lebt mit eine neue Partner, auch deutsch!

So wer kennt einen wirklich guten Rechtsanwalt (in Berlin), der mir auch wirklich gute Hilfe und Arbeit gibt auch wann ich kein Geld habe und muss alles mit Prozesskostenhilfe machen?

(entschuldigen für meine Deutsch!)
Gespeichert
monjawi
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 274


« Antwort #1 am: 18. September 2006, 13:16:51 »

Ich schick Dir mal meine via PN
Gruß Monja
Gespeichert
monjawi
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 274


« Antwort #2 am: 18. September 2006, 13:21:32 »

Hm , kann keine PN wenn Du nicht online bist.
Such mal im WWW Kanzlei zutz und hedwig in Falkensee ( ist nicht Berlin , aber ich habe bislang nur gute erfahrungen mit ihr). Sie berät hervorragend , formuliert alleine ( ich musste bei anderen Ra schon seitenweise schreiben) und ist schnell.
Monja
Gespeichert
babbedeckel
Gehört zum Inventar
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.858


AE-Papa


« Antwort #3 am: 18. September 2006, 13:28:15 »

OFFTOPIC:

*hüstel* @monjawi du kannst über die Mitgliederliste gehen, und dann kannst du ihm ´ne PN senden.

Gruß
babbedeckel

Gespeichert

Ein Ruin kann drei Ursachen haben: Frauen, Wetten oder die Befragung von Fachleuten (Georges Pompidou)
monjawi
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 274


« Antwort #4 am: 18. September 2006, 14:12:04 »

 mad3 schäm.
ich kann tolle Sachen bedienen: Herde , Rasenmäher , Beatmungsmaschinen....., Schere-Spreizer, aber bei de Pujuter bin ich manchmal nich so fit....
Gespeichert
price2
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 9


« Antwort #5 am: 18. September 2006, 15:40:22 »

Sie brauchen sich nicht zu schämen monjawi ich kenne mich auch nicht mit PN (oder mit diese Webseite – bin neu hier!) und musst auch suchen wie das geht. Ich habe die Webseite gefunden, vielen dank. Ich bin sehr dankbar für diesen Tipp. Trotzdem bleib ich offen für andere Tipps und Möglichkeiten und Hilfe!

Danke auch zur OFFTOPIC für die Anweisung die mich auch geholfen habe!

(P.S monjawi: habe nur ein call-by-call Internet Verbindung und muss die Verbindung so kurz wie möglich halten)
Gespeichert
AnnaSophie
_AnnaSophie
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2.774


« Antwort #6 am: 23. September 2006, 20:01:15 »

Hallo,

kann mich monjawi nur anschließen

Sophie
Gespeichert
RomyH
Gehört zum Inventar
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1.167


« Antwort #7 am: 23. September 2006, 20:30:01 »

RA Kanzlei Schneider, Fromman...
Seestrasse.
Empfehlenswert.

Gruß Romy
Gespeichert
price2
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 9


« Antwort #8 am: 24. September 2006, 09:37:13 »

Hallo Romy

Herzliche dank für die Tipp, leider kann ich die Adresse von dem RA Kanzlei Schneider, Fromman nicht finden, nicht in den Gelbeseiten, auch nicht im Internet. Aber unter Schneider finde ich Thomas Schneider Adresse :Seestraße 43  13353 Berlin aber er ist Anwalt für Arbeitsrecht! Von einer Fromman kann ich nichts finden, auch nicht beim RAK Berlin? Bitte Konnten Sie ein bisschen genauer sein?

Schöne grüße

price

Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Rechtsanwälte (Moderator: DeepThought)  |  Thema: suche guten Rechtsanwalt in Berlin - Anwaltskammer vergiss es!
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 411
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 35

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2022 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team