Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 17. Januar 2022, 05:46:12 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Sorgerecht (Moderator: 82Marco)  |  Thema: Sorgerecht
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Sorgerecht  (Gelesen 3254 mal)
Gregor
Frischling

Beiträge: 1


« am: 04. April 2003, 22:28:37 »

Meine Frau und Kinder waren 5 Wochen in Tunesien.Sind am 01.04 zurückgekommen.Sie hat sich angeblich verliebt in einen anderen.Jetzt will sie nach Tunesien umziehen mit den Kindern.Was kann ich dagegen machen?Kann ich was machen?Meine Kinder sind 6 Jahre alt und fangen im September mit der Schule.Was soll ich machen.Wo soll ich gehen?Wir waren 6 Jahre verheiratet.Ich kann es nicht glauben!Bin fertig.Bitte um Hilfe
Gespeichert
teuker
Rege dabei
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 139



« Antwort #1 am: 05. April 2003, 10:56:50 »

Hallo Gregor,

ich hoffe, du bist schon beim Anwalt gewesen. Du musst schnell handeln und dir - wenn möglich - einen Fachanwalt für Familienrecht suchen. Schildere ihm den Fall. Möglicherweise sieht er die Notwendigkeit, beim Gericht eine einstweilige Verfügung zu erwirken, die deiner Frau untersagt, die Kinder ins Ausland zu bringen.

Bei einem Umzug nach Tunesien steht (für mein Empfinden) das Kindeswohl erheblich in Frage. Da muss deine Frau schon sehr gute Argumente vorbringen, die es rechtfertigen, dass die Kinder aus ihrem gewohnten Lebensumfeld gerissen und in eine völlig anderen Kulturkreis gebracht werden.

Also: auf dem schnellsten Weg zum Fachanwalt !!

Wäre schön, wenn du uns bei Gelegenheit auf dem Laufenden halten würdest!

Lieben Gruß und alles Gute für dich und deine Kinder
Gaby
Gespeichert

Gelassenheit setzt großzügiges Denken voraus.
 
(Ernst Ferstl, österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker)  
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.357



WWW
« Antwort #2 am: 05. April 2003, 17:36:09 »

Hallo gregor,

Gaby har vollkommen Recht: Die Chancen Deiner Frau die Kinder mit nach Tunesien zu nehmen sind doch recht zweifelhaft.

Momentan habt ihr das gemeinsame Sorgerecht. Sollte sie die Kinder einfach mitnehmen ohne Deine Genehmigung so wäre der Tatbestand der Kindesentführung erfüllt. Es ist für Dich also sehr sehr sehr wichtig, dass Du das gemeinsame Sorgerecht weiterhin inne hast. Überlege mal, ob Du ggf. das vorläufige Aufenthaltbestimmungsrecht einklagst.

Ich kann Dir nur wünschen, dass es sich um eine vorrübergehende 'Laune' Deiner Frau handelt, die irgendwie aus der Urlaubslaune heraus entstanden ist und ihr wieder den Weg zueinander findet.

Liebe Grüße

DeepThought
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Sorgerecht (Moderator: 82Marco)  |  Thema: Sorgerecht
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 411
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 49

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2022 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team