Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 17. Januar 2022, 05:18:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Rechtsanwälte (Moderator: DeepThought)  |  Thema: suche Anwalt
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: suche Anwalt  (Gelesen 1379 mal)
Biker68pm
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 101


« am: 05. April 2006, 06:32:16 »

suche in Berlin oder Brandenburg einen guten Familienrechtsanwalt
Gespeichert
mwadmin
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 48



WWW
« Antwort #1 am: 11. April 2006, 19:41:12 »

Hi Biker,

Habe ja Deine Geschichte gelesen und Du meine ;-)
Weil bisher noch niemand auf Deine Frage eine Antwort parat hat, verweise ich erneut auf meine Erfahrung. Chancen bestehen, dass Du an einen RA kommst, der Dich nicht wirklich weiter bringt. Daher empfehle ich, dass Du das Ruder wirklich komplett selbst in die Hand nimmst. Wie in dem Beitrag zu "Deiner Geschichte" geschrieben, kann es aber durchaus Strategie sein, einen RA zu beordern, in der Hoffnung, dass die Gegenseite sich auch RA-Hilfe bedient. Wenn Du das gerne möchtest, dann tut es jeder Famrecht-Anwalt in Berlin und Du brauchst keinen besonders guten geschweige denn eine Empfehlung. Kostennote belief sich bei mir damals (ca. ein Jahr her) auf gut 500 Euro.

Errechnet sich wie folgt:
Streitwert: 12 x ermittelter Kindunterhalt (242 E) + 12 x 730 Euro Mutterunterhalt
8/10 Geschäftsgebühr 420,80 E
Auslagenpauschale gm. §26 BRAGO 20,00 E
Zw-Summe netto = 440,80 E
+ Märchensteuer 70,52 E
= 511,32 E

Da die Kostennote egal ob guter oder schlechter Anwalt nunmal so berechnet wird, kannst Du ziemlich sicher sein, dass sich ein RA für 511,32 E nicht unbedingt ein Bein ausreist.

[Editiert am 11/4/2006 von mwadmin]
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Rechtsanwälte (Moderator: DeepThought)  |  Thema: suche Anwalt
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 411
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 37

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2022 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team