Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 24. September 2021, 16:54:41 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Zweitfrauen bitte melden  (Gelesen 7542 mal)
Unbekannt
Gast
« am: 18. Februar 2004, 09:44:20 »

Hallo Alle,

ich will ja gar nicht so anonym sein, also: ich bin Ingrid Schumacher.
Zur Zeit versuche ich mit Hilfe von anderen Zweitfrauen im VafK die Zweitfrauen "unter einen Hut" zu bekommen. Wir sind, wie die priviligierten Erstfrauen ja auch Frauen. Frauen haben in der Politik und der Öffentlichkeit nun mal eine stärkere Lobby als unsere "gebrauchten" und "gebeutelten" Männer.
Damit wir aber gehört werden, müssen wir möglichst viele sein. Daher bitte ich meldet Euch bei mir Ingrid.Schumacher@lycos.de. In einigen Tagen komme ich dann mit einem (hoffentlich diskussionfähigen) Vorschlag, wie wir auf die oftmals prekäre Situation in den Zweitfamilien aufmerksam machen können.

Bitte gebt die Mail auch an andere nicht ans Netz angeschlossene Zweitfamilien weiter. Telefonisch bin ich zu erreichen unter 09193/9610.

Keine Angst, es wird für jeden kaum extra Arbeit geben, da ich weiß, wie belastet die meisten Frauen in der Zweitbeziehung sind.

 heartpump Grüße
Ingrid
Gespeichert
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.346



WWW
« Antwort #1 am: 18. Februar 2004, 09:53:26 »

Liebe Ingrid,

du hast meine vollste Unterstützung!

DeepThought
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
Unbekannt
Gast
« Antwort #2 am: 19. Mai 2004, 11:22:58 »

Hallo Ingrid!
www.zweitfrauen.de läuft ja nicht! Mein Partner (denn geheiratet wird nie wieder,
dazu sind wir zu gebrannte Kinder) ist seit 2 Jahren im Väteraufbruch, was uns
schon viel geholfen hat.
Wie kann ich Dir helfen?
Willst Du meine traurige Geschichte haben?
Shica
Gespeichert
robbel
Frischling

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2


« Antwort #3 am: 29. Mai 2004, 01:58:00 »

Zitat
Hallo Ingrid
Hallo Ingrid
Auch ich bin zweit Frau ,Bin gestern erst auf diese Seite gekommen,und fand dein aufruf gut auch ich bin Stinkesauer was da mit uns gemacht wird.Hoffe du bekommst meine Nachricht
Gruss Petra



öhm robbel, gib mal nen Tip, ob das hier wieder weg kann! da scheint dir ein Missgeschick passiert zu sein???

[Editiert am 29/5/2004 von sylvie]
Gespeichert

robbel
shica
Rege dabei
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 123


WWW
« Antwort #4 am: 29. Mai 2004, 19:30:32 »

Hallo Ingrid!
Also wie auch schon Deep und ich schrieben... wirklich, wirklich vollste Unterstützung jeglicher Art!!!! Warte aber noch ein paar Taqe... habe feststellen müssen... zu Pfingsten sind alle, die es können, mit ihren Kiddies unterwegs... deswegen kaum Sesonanz!
Gespeichert

Die Gerechtigkeit ist eine Etage, zu der die Justiz keinen Zugang hat (Dürenmatt)
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.346



WWW
« Antwort #5 am: 29. Mai 2004, 23:00:32 »

@shica
Stimmt, Pfingsten und das WE sind bei vielen Umgangs-WE. Meine Kiddies z.B. sind gar bis Dienstag hier *freu*.

@robbel
Bist du nun Männlein oder Weiblein? Nur halt mal aus Neugier gefragt. Du fragst wegen Unterhalt deiner Ex nach und schreibst dann hier zu den Zweitfrauen!?

DeepThought
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
Schumacher
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 21


WWW
« Antwort #6 am: 11. Juni 2004, 00:25:20 »

Hallo Alle,

ich habe ja ein richtig schlechtes Gewissen, dass ich mich hier so selten sehen lasse und dann meistens auch noch, wenn ich was will.  mad3
Bitte seid mir deswegen nicht böse, aber da ich die Foren www.zweitfrauen und vom VafK betreue, bleibt mir leider ziemlich wenig Zeit.
Heute soll es mal ein kurzer Zwischenbericht werden. Das Forum der Zweitfrauen dort läßt sich gut an.
Trotzdem sind wir noch nicht dazu gekommen grössere Aktionen zu machen. Privat läuft es bei mir nämlich zur Zeit auch reichlich zeitfressend chaotisch.
Das Einzige was jetzt geplant ist, dass sich die Zweitfrauen bei der Elterndemo des vafk am kommenden Samstag (19.06.04) in Berlin beteiligen. Leider haben sich noch nicht allzu viele gemeldet - genauer gesagt sehr wenige  cry_smile  Wer mitmachen möchte, die Info's sind auf der Startseite von www.zweitfrauen.de
Ist aber trotzdem nicht schlimm. Wie heißt es so schön im Volksmund? "Gut Ding will Weile haben". Also muß halt alles langsamer gehen als ich möchte (fragt eh selten jemand danach was ich möchte)  ;)
Nee, das war ein Spaß, aber gute Dinge brauchen halt wirklich ihre Zeit.

Es wäre schön, wenn ich viele Geschichten von Zweitfrauen (egal ob es problembeladene, kennenlern, Liebes- usw. Geschichten sind.
Ich glaube diese authentischen Geschichten können in der Öffentlichkeit auch viel bewirken.

Demnächst möchte ich ein Konzept erarbeiten, womit wir möglichst effektiv über die örtlichen Zeitungen die Öffentlichkeit auf dieses Problem aufmerksam machen. In einem Test vor einiger Zeit bei meiner (relativ kleinen) Tageszeitung hat das auf Anhieb funktioniert.

Soweit für heute.

Ach ja, meine e-mail-Adresse hat sich geändert. Die richtige ist (das @ ersetze ich durch (at), sonst seh ich vor lauter Spam die Mails nicht mehr): ingrid.schumacher(at)gmx.net

Bis bald
liebe Grüße
Ingrid


 question  question  question Hilfe: ich stelle mich wahrscheinlich hier im Forum reichlich dämlich an. Ich finde nämlich den Antwortbutton nicht. Da ich meine Fragen und Antworten im Thread nicht unter bringe, editiere ich halt mal. Ich bin noch da, aber wenn ich nicht weiß wie ich schreiben kann, bin ich halt sprachlos.

Liebe Grüße
Ingrid
www.zweitfrauen.de (ohne WEB-Master Thomas wäre ich dort ganz schön aufgeschmissen)



[Editiert am 11/12/2004 von Schumacher]
Gespeichert
dude0604
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 14


« Antwort #7 am: 10. Dezember 2004, 20:53:46 »

hallo ingrid,

um was geht es bei euch denn? bin auch seit august eine zweitfrau und kümmere mich m die nachehelichen unterhaltszahlungen an die ex von meinem mann. wir haben in letzter zeit auch so unseren stress damit mad . wenn ich dir irgendwie helfen kann, bitte schreiben!  ;)

gruß

dude0604 alias waltraud yltype
Gespeichert

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!!!!
mel
Gast
« Antwort #8 am: 11. Dezember 2004, 08:57:15 »

hallo dude0604,
mache bitte ein neues topic auf.
dieses ist schon zu alt und die userin ist nicht mehr aktiv.

topic geschlossen mel
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Zweitpartner (Moderator: 82Marco)  |  Thema: Zweitfrauen bitte melden
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 365
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 71

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2021 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team