Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 28. Januar 2022, 12:50:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Kindergeld von Vater auf Mütter übertragen - wie?  (Gelesen 744 mal)
LittleRocketman
Schon was gesagt
*
Beiträge: 12


« am: 06. Januar 2022, 21:08:51 »

Ich möchte der Familienkasse mitteilen, dass sie das Kindergeld in Zukunft der Mutter auszahlen soll anstatt mir (Auszug meinerseits steht im März an).

So wie ich das gelesen habe, soll das mit dem Formular auf folgender Seite angezeigt werden:
https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/veraenderungen-mitteilen

So richtig ist dieser Fall in dem Formular aber nicht erwähnt. Habt ihr da Erfahrung? Bisher beziehe ich das Kindergeld. Trage ich oben dann meinen Namen ein bei Kindergeldberechtige Person?

Ich kann ein neues Konto angeben, aber wenn ich da das Konto der Mutter angebe ändert das ja nicht, dass die mich als Kindergeldempfänger führen, oder?
Gespeichert
Susi64
Spezialgruppe
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5.016


« Antwort #1 am: 06. Januar 2022, 23:03:31 »

Hallo,

das Problem ergibt sich daraus, dass sowohl Vater als auch Mutter kindergeldberechtigte Personen sind.

Also oben gibst Du Deinen Namen und die Kindergeldnummer sowie Deine Telefonnumer an, Du bist nämlich derjenige, der die Änderung veranlasst. Weiter unten ist es dann aber anders:

Auf folgendes Konto soll das Kindergeld (und ggf. der Kinderzuschlag) künftig überwiesen werden:
IBAN
BIC Bank, Finanzinstitut (ggf. auch Zweigstelle)
Kontoinhaber(in) ist
Familienname, Vorname (= Name der KM)
kindergeldberechtigte Person (ankreuzen)
eine andere Person, nämlich:

Du musst also auch Name und Vorname der Kontoinhaberin angeben und ein Kreuzchen bei kindergeldberechtigter Person setzen.

VG Susi
Gespeichert
LittleRocketman
Schon was gesagt
*
Beiträge: 12


« Antwort #2 am: 08. Januar 2022, 10:01:44 »

Herzlichen Dank
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Behörden / Gerichte (Moderator: DeepThought)  |  Thema: Kindergeld von Vater auf Mütter übertragen - wie?
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 420
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 2
Mitglied(er) online: 4
Gäste Online: 28

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2022 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team