Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 27. Januar 2022, 10:11:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Unterhalt bei 4 Kindern  (Gelesen 506 mal)
Clemens 28
Frischling

Beiträge: 2


« am: 15. Dezember 2021, 19:09:02 »

Hallo liebe Mitglieder dieses Forums, Hallo alle Unterhalts-Checker!

Ich bin neu auf dem Gebiet und bräuchte Unterstützung bei der Berechnung für Kindesunterhalt. Einen Anwalt kann ich mir leider nicht leisten. Ich möchte aber auch nicht auf meine Milchmädchenrechnung vertrauen.
Es geht um Unterhalt für das älteste Kind mit der Ex: 9 Jahre

Ansonsten habe ich noch weitere Unterhaltsberechtigte: 3 Kinder mit meiner Ehefrau (4,3 und 0 Jahre) sowie meine Ehefrau in Elternzeit.

Mein Nettoeinkommen beträgt im Monat 3400 €. Ich arbeite im Home-Office. Private Rente zahlen ich 200€. Kindergeld bekommt die Ex für den ältesten.

Und ist mir nicht klar, welche Stufe für mich gewählt wird. Laut meiner Recherche gilt die Stufe für 2 Unterhaltsberechtigte. Nun habe ich aber 5! Welche Unterhaltsstufe ist nun entscheidend? Gibt es dafür irgendeine Rechtsprechung die ich vorlegen kann?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bin dankbar für eure Zeit und eure Antworten.

Viele Grüße
Clemens
Gespeichert
Kakadu59
_Kakadu59
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 952



« Antwort #1 am: 15. Dezember 2021, 22:22:52 »

Im Grunde genommen ist es recht einfach...

Du nimmst Dein bereinigtes Einkommen und schaust in der DT, in welcher Einkommensgruppe du landest...
Wie Du schon richtig festgestellt hast, ist die DT auf 2 Unterhaltsberechtigte bezogen (Die Unterhaltssätze werden dann in der jeweiligen Zeile der Einkommensgruppe entsprechend des Alters der Kinder ausgelesen, für Deine neu Partnerin gelten andere Regeln)
Aktuell gehe ich vorsichtig davon aus, dass das in der Einkommensgruppe 5 ist (also bei 3101 bis 3500 €).
Da Du 5 Unterhaltsberechtigte hast (4 Kinder und 1 Partnerin,) kommen 3 Abstufungen in Betracht.
Was bedeutet, dass Du in die Einkommensgruppe 2 (1901 - 2300 €) abgestuft werden kannst.
Rechnerisch wären dann aktuell (meiner Meinung nach) dort für
- das 9 Jährige Kind 364,50 € fällig (109,50 €)
- das 4 jährige Kind 303,50 € fällig (109,50 €)
- das 3 jährige Kind 300,50 € fällig (112,50 €)
- das jüngste Kind 288,00 € fällig (125,00 €)

Die in Klammern gesetzten Beträge sind das bereits in Abzug gebrachte hälftige Kindergeld...
Bitte beachte, dass das die Zahlen von 2021 sind, nächstes Jahr sind die Tabellenbeträge leicht angehoben worden...

Gespeichert

MfG. Kakadu59

"Die Lüge fliegt, und die Wahrheit hinkt hinterher; so ist es dann, wenn die Menschen die Täuschung erkennen, schon zu spät - der Hieb hat gesessen und die Lüge ihre Wirkung getan." - Jonathan Swift (1667- 1745)
Wasserfee
_Wasserfee
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 831


« Antwort #2 am: 16. Dezember 2021, 07:38:10 »

für das jüngste Kind mehr als für das 9-jährige?
Gespeichert

nicht mein Zoo
nicht meine Affen
Celine
_AFK
***
Beiträge: 441


« Antwort #3 am: 16. Dezember 2021, 08:09:02 »

Wasserfee, morgens erst die Augen auswaschen und dann im Internet lesen und schreiben: 288 ist n i c h t mehr als 364,50!
Gespeichert
Wasserfee
_Wasserfee
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 831


« Antwort #4 am: 16. Dezember 2021, 08:40:31 »

Celine, wenn du ein einziges mal nicht pampi antworten könntest wäre ich dir unendlich dankbar.
Ich ging von den Zahlen in Klammern aus, habe aber deinen Tipp beherzigt und nun gesehen was gemeint war.

Ich wünsche dir noch einen sonnigen und vor allem entspannten Tag.

WF
Gespeichert

nicht mein Zoo
nicht meine Affen
Clemens 28
Frischling

Beiträge: 2


« Antwort #5 am: 16. Dezember 2021, 10:53:49 »

Danke Kakadu, das ist mir eine sehr große Hilfe
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Unterhaltsrecht (Moderator: midnightwish)  |  Thema: Unterhalt bei 4 Kindern
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 419
Registriert Heute: 1
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 5
Gäste Online: 56

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2022 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team