Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 24. November 2020, 09:45:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Medien (Moderator: 82Marco)  |  Thema: Kinder als Schutzschilde
Seiten: 1 [2]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Kinder als Schutzschilde  (Gelesen 720 mal)
SLAM
_SLAM
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 368


« Antwort #25 am: 19. November 2020, 22:39:27 »

Damit wir alle wissen, worums eigentlich geht, hier mal der exakte Wortlaut (inkl. Rechtschreibfehler) aus Telegram:

Also wir von

ELTERNSTEHENAUF

haben jetzt beschlossen eine
bunte Kinderfront vorneweg
zu schicken. MIT ROTEN
HERZLUFTBALLONS!

achtet morgen auf die roten
herzluftballons in der Nähe vom
Bundestag! Dort seid ihr vor
Wasserwerfern sicher.

Die Kinder werden uns mit
ihrem Licht und ihren reinen
Herzen beschützen so wie wir
sie vor dem impfen beschützen.

Kommt alle zu den
roten herzchenluftballons

morgen! Egal ob nazi, hool
oder andere Gruppierungen!
Jeder ist willkommen, ...


Ohne Worte.

Wenn da die KM unserer Kinder auftauchen würde, würde ich ihr einen Strick draus drehen. Thema Sorgerechtsentzug. Solche Eltern sind eine Gefahr für Kinder. Hooligans und Nazis, toller Umgang für Kinder. Wie gesagt, ohne Worte.

Hier noch ein Artikel in der ZEIT, in der die Gewalt bei der Demo gestern thematisiert wird:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-11/corona-proteste-berlin-gewalt-ermittlungsverfahren

Kinder hatten da mit Sicherheit nix verloren.
Gespeichert

Beim Betreten des Familiengerichts verlassen Sie den Rechtsstaat und befinden sich nun im Matriarchat.
Wasserfee
_Wasserfee
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 673


« Antwort #26 am: 20. November 2020, 02:40:09 »

Im Telegram- Kanal von "Eltern stehen auf" distanziert man sich entschieden von dieser Aufforderung, die offensichtlich der Feder einer Einzelperson entstammt.
Das müsstest du doch auch gelesen haben, wieso schreibst du es nicht dazu?

Nichtsdestotrotz wiederhole ich nochmal: wenn Eltern sowas tun ist das unter aller Sau und gehört geahndet.

WF
Gespeichert

nicht mein Zoo
nicht meine Affen
82Marco
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.062



« Antwort #27 am: 20. November 2020, 07:47:27 »

Servus!
Im Telegram- Kanal von "Eltern stehen auf" distanziert man sich entschieden von dieser Aufforderung, die offensichtlich der Feder einer Einzelperson entstammt.
Das müsstest du doch auch gelesen haben, wieso schreibst du es nicht dazu?
M.E. hat das eine mit dem anderer nichts zu tun; diejenigen die dazu aufrufen (bei mir hinterlässt es den bittereren Nachgeschmack der Schutzwall-Kinder bei den Kämpfen im Irak)i, gehören mM. nach zur Rechenschaft gezogen.
Hier wird mutwillig geistige und körperliche Gesundheit des Kindes einer möglichen (und nicht kalkulierbaren) Gefahr ausgesetzt...

Grüßung
Marco
Gespeichert

Mit einem Lächeln zeigst Du auch Zähne!
________________________________________

Ob ein Vorhaben gelingt, erfährst Du nicht durch Nachdenken sondern durch Handeln!
Wasserfee
_Wasserfee
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 673


« Antwort #28 am: 20. November 2020, 07:52:11 »

@Marco
das schrieb ich doch: die Einzelpersonen, die dazu aufrufen sowie die, die diesem Aufruf folgen, gehören zu REchenschaft gezogen.
oder wo meinst du, geht unsere Meinung auseinander?
WF
Gespeichert

nicht mein Zoo
nicht meine Affen
82Marco
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.062



« Antwort #29 am: 20. November 2020, 09:05:44 »

Servus WF,
wir gingen nur in der Ansicht auseinander, dass SLAM Deiner Meinung nach hätte dazuschreiben sollen, dass eine Einzelperson dazu aufforderte...das sehe ich nicht so. ;o)

Grüßung
Marco
Gespeichert

Mit einem Lächeln zeigst Du auch Zähne!
________________________________________

Ob ein Vorhaben gelingt, erfährst Du nicht durch Nachdenken sondern durch Handeln!
RichardvonWeizsaecker
_RichardvonWeizsaeck
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 204



« Antwort #30 am: 20. November 2020, 14:19:23 »

Im Telegram- Kanal von "Eltern stehen auf" distanziert man sich entschieden von dieser Aufforderung, die offensichtlich der Feder einer Einzelperson entstammt.

Moin Wasserfee,

ich habe mal in diese Gruppe rein geschaut und muss relativierend sagen, das hat natürlich nichts damit zutun was ich ursprünglich meinte.
Die Gruppe und der Inhalt erscheinen mir durchaus vertretbar, auch wenn ich nicht mit allen Meinungen konform gehe.
Daher würde ich zunächst sagen, das ich dich mit meiner ursprünglichen Aussage in die falsche Ecke gestellt habe.
Diese Gruppe ist aber auch nicht wirklich groß, dort geschieht nicht der Löwenanteil der Kommunikation und dort kommen auch nicht die Leute her, die in überwiegender Zahl auf diesen Demonstrationen auftauchen.
Und hier kommen wir erneut zum Kern meiner Aussage, es geht einfach überhaupt gar nicht, das "vernünftige" Menschen, die ggf. Ein berechtigtes Anliegen kommunizieren, zusammen mit Nazis, reichis und co. marschieren.
Man hat diese Gruppierungen verdammt nochmal ganz deutlich auszugrenzen.
Gespeichert
Pegasus
_malive
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 169


« Antwort #31 am: 20. November 2020, 14:39:04 »

Tach zusammen,

Und hier kommen wir erneut zum Kern meiner Aussage, es geht einfach überhaupt gar nicht, das "vernünftige" Menschen, die ggf. Ein berechtigtes Anliegen kommunizieren, zusammen mit Nazis, reichis und co. marschieren.
Man hat diese Gruppierungen verdammt nochmal ganz deutlich auszugrenzen.

Dafür müsste erstmal OBJEKTIV und verbindlich von allen und für jeden festgestellt werden können, wer eigentlich wirklich dazu zählt.

Klar, bei manchen Menschen ist es einfach. Denen sieht es man es sogar an. Aber die Begriffe "Nazi" oder "Reichsbürger" werden stark inflationär
und oft einfach als "Totschläger" genutzt.

Natürlich nur meine Meinung.

Übrigens gilt in der Politik oft genug: Der Zweck heiligt die Mittel.

Grüße
Gespeichert
RichardvonWeizsaecker
_RichardvonWeizsaeck
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 204



« Antwort #32 am: 20. November 2020, 15:02:13 »

Tach zusammen,
Dafür müsste erstmal OBJEKTIV und verbindlich von allen und für jeden festgestellt werden können, wer eigentlich wirklich dazu zählt.
Hm, du willst also jeden einzelnen einen Fragebogen ausfüllen lassen? ;)
Come on. Es ist doch nicht schwer, der Großteil dieser Leute kommt aus Radikalen Gruppierungen, es ist der Großteil, natürlich verirren sich auch ein paar Brave Muttis zu solchen Demos wie Wasserfee, weil die Leute sich Corona gerade vor den Karren spannen und das nunmal auch hier und da andere Leute als Thema mit anzieht.
Es ist nicht wie bei der Geschichte von Kasper, wo ein paar dutzend Radikale eine ansonsten vernünftige Demo stören, oder wie bei den vielen anderen Demos mit vernünftigen anliegen, die ich gesehen habe.
Da sah ich nirgends Reichsflaggen und "Merkel muss weg!" und "Deutschland ist eine Gmbh" und welchen schwachsinn noch so.

Die Leute die da in Berlin demonstrieren sind überwiegend dieselben die Montags in Dresden für Pegida laufen.



Natürlich nur meine Meinung.

Deiner Rhetorik entnehme ich schon ein bischen, aus welcher Politischen Ecke das kommt, ich bin gerne bereit auch bspw. Mit einem AFD Wähler über Sachbezogene Themen zu diskutieren, ohne diesen gleich als Nazi zu betiteln.
Man hat mir auch schon Antisemitismus vorgeworfen, weil ich Israelpolitik kritisiert habe, daher verstehe ich was Du mir sagen möchtest.
In dem Moment, wo die Argumentation aber offen Rassistisch wird, zieh ich klar die Nazikeule drüber, damit muss der auf der anderen Seite dann leben, und wenn er Intelligent ist, versteht er das auch.
Es gibt auch Intelligente Nazis, sind dann eben einfach nur keine guten Menschen.
Gespeichert
Kasper
Spezialgruppe
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.117



« Antwort #33 am: 20. November 2020, 15:26:06 »

Die Leute die da in Berlin demonstrieren sind überwiegend dieselben die Montags in Dresden für Pegida laufen.
Nur am Rande. Genau dass scheint nicht zu stimmen.
Da treffen sich allerlei politisches Couleur. Ich denke nur an den skizzierten Sturm auf den Reichstag. Da wurde eine "Heilpraktikerin" in Aufnahmen gezeigt, die gerade nicht dieser Richtung zuzuordnen ist.

Das ist inzwischen ist die ganze Bewegung völlig durcheinander und da haben sich Gruppen gefunden, die auf freier Wildbahn niemals zusammentreffen würden.

Aufgrund der Rhetorik auf eine politische Ecke zu deuten, ist - meiner Meinung nach - inzwischen ein beliebte Masche geworden. Vor 20 Jahren hat man mit dieser Meinung noch in der stabilen, konservativen Mitte gestanden. Und dies tun immer noch viele. Nur traut sich keiner mehr irgendwas sachliches laut zu sagen, weil dann genau dieses Argument kommt. Da darf man sich über die heimlichen Wähler nicht wundern, wenn der Protest dann über den Stimmzettel kommt.

Gruß
Kasper
Gespeichert

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge zu ertragen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Pegasus
_malive
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 169


« Antwort #34 am: 20. November 2020, 15:58:08 »

@RichardvonWeizsaecker:

Dass Du ein Schubladendenken hast, und von anderen erwartest, dass sie Dir irgendwas beweisen müssen, weiß ich ja. Ist mir auch völlig schnuppe.
Ebenso, in welche davon Du mich steckst.

Ich bin auch der Meinung, dass jeder Nazi ein Rassist ist. Aber zu einem Nazi gehört mehr als eine offene rassistische Argumentation.

Mit dem Hinweis, dass es sich lediglich um meine Meinung handelt, wollte ich nur verdeutlichen, dass diese Niemand teilen muss.

Bei Deinen Aussagen habe ich oft das "Gefühl", Du bist der Überzeugung sie sei die einzig Richtige und müsste von jedem übernommen werden.

Grüße
Gespeichert
Wasserfee
_Wasserfee
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 673


« Antwort #35 am: 20. November 2020, 16:42:58 »

natürlich verirren sich auch ein paar Brave Muttis zu solchen Demos wie Wasserfee, weil die Leute sich Corona gerade vor den Karren spannen und das nunmal auch hier und da andere Leute als Thema mit anzieht.


merkst du eigentlich noch, wie abwertend und unsachlich du kommunizierst?


Und hier kommen wir erneut zum Kern meiner Aussage, es geht einfach überhaupt gar nicht, das "vernünftige" Menschen, die ggf. Ein berechtigtes Anliegen kommunizieren, zusammen mit Nazis, reichis und co. marschieren.
Man hat diese Gruppierungen verdammt nochmal ganz deutlich auszugrenzen.


Any ideas?

So selbstgefällig wie du hier rumtönst hast du sicher schon eine Idee?

Dann soll Mutti-Wasserfee wahrscheinlich lieber zuhause bleiben und Masken stricken, vielleicht mit kritischem Aufdruck? Oder ein paar wütende Leserbriefe an eine etablierte Tageszeitung?

Und natürlich haben hier Menschen zusammengefunden, die ein Thema von vielen eint. Und die sicher sonst wahrscheinlich kein Bier zusammen trinken gehen würden.
Und das ist in allen anderen Lebensbereichen anders?

WF
Gespeichert

nicht mein Zoo
nicht meine Affen
RichardvonWeizsaecker
_RichardvonWeizsaeck
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 204



« Antwort #36 am: 20. November 2020, 17:07:15 »

Liebe Wasserfee,
das mag jetzt auch schon wieder selbstgefällig klingen, aber es ist doch nun wirklich nicht schwer:
Wenn da Leute mit Reichsflaggen rumlaufen, sorgt dafür dass die verschwinden.
Also wenn Verdi für mehr Geld bei der Bahn demonstriert oder sowas und da versuchen auch nur Leute mit Reichsflaggen mit zu laufen, was glaubst Du wie weit die kommen werden?

Und Brave Mutti war nicht herabwürdigend gemeint, aber alles was ich dir dazu jetzt erklären könnte, wie ich es gemeint habe, klingt aus meiner Sicht richtig und aus deiner Falsch, daher vergessen wir das
Gespeichert
Kasper
Spezialgruppe
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.117



« Antwort #37 am: 20. November 2020, 18:30:58 »

Dann soll Mutti-Wasserfee wahrscheinlich lieber zuhause bleiben und Masken stricken, vielleicht mit kritischem Aufdruck?
Kann man vorbestellen? ;-)
Gespeichert

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge zu ertragen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Kasper
Spezialgruppe
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.117



« Antwort #38 am: 20. November 2020, 18:33:59 »

Wenn da Leute mit Reichsflaggen rumlaufen, sorgt dafür dass die verschwinden.
Es kommt immer auch auf den Betrachter an. Vor ... keine Ahnung, 20, 30 Jahren hat sich über die Reichsflagge niemand einen Kopf gemacht. Es ist die Flagge eines vergangenen Staates, den es nicht mehr gibt.

Was wenn jetzt den Rechten einfällt, sie laufen mit Schwarz-Rot-Gold herum? Dann müssen alle Dienstgebäude umgefragt werden, wie die plötzlich Rechts sind?

Die Nachrichten haben immer zwei Seiten.
Einmal der Sender und dann der Empfänger. Ist der Empfänger kaputt, kann der Sender machen was er will! ;-)

Gruß
Kasper
Gespeichert

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge zu ertragen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
82Marco
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.062



« Antwort #39 am: 20. November 2020, 19:33:56 »

Anmerkung Moderation:
Diskussion über politische Gesinnungen, Reichsflagge und dergl. Haben nicht wirklich mit dem Thema des TO zu tun.
Back to topic, bitte.

Grüßung
Marco
Gespeichert

Mit einem Lächeln zeigst Du auch Zähne!
________________________________________

Ob ein Vorhaben gelingt, erfährst Du nicht durch Nachdenken sondern durch Handeln!
Seiten: 1 [2]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Medien (Moderator: 82Marco)  |  Thema: Kinder als Schutzschilde
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 232
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 3
Gäste Online: 73

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2020 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team