Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 06. April 2020, 16:48:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Alleinerziehend zu werden  (Gelesen 496 mal)
ares1234
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 6


« am: 20. März 2020, 21:01:33 »

Gibt es Frauen, deren Lebensziel es ist alleinerziehend zu werden?
Gespeichert
oldie
(Fast) Eigentumsrecht
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.862


Bonnie 2


« Antwort #1 am: 21. März 2020, 10:14:38 »

Moin

Zwar bin ich keine Frau um hier kompetent zu antworten, aber Deine Frage ist allgemein gehalten und es geht Dir um ein Feedback.
Ich kenne Frauen, gute Freundinnen, die das so sehen und für sich begründen können. AE als Lebensverwirklichung in Betrachtung zu ziehen heißt ja nicht Isolierung oder Egoismus. Kann sein, muss aber nicht so sein. Ich denke mal, es gibt Menschen, die kommen besser mit sich selber alleine klar und suchen/finden in einer anderen Verwirklichung als der 'Zweisamkeit' das, was sie als ihr Lebensziel betrachten. AE (geplant) heißt auch nicht zwangsläufig Abkopplung. Genauso gut kann das Gegenteil eintreten wie aufeinander zugehen, Geselligkeit, Vielseitigkeit.

Gruss oldie
Gespeichert

Wenige sind das, was sie vorgeben zu sein.
Und wenn ich es mir recht überlege - niemand.
Celine
Rege dabei
***
Beiträge: 237


« Antwort #2 am: 21. März 2020, 10:19:04 »

Es geht bei Ares1234 nichtssagenden Threads und Beiträgen nicht darum, ernsthaft zu diskutieren, sondern darum, dass die Werbelinks, die sie in einem ihrer nächsten Beiträge setzen wird, nicht so schnell auffallen und gelöscht werden.
Gespeichert
oldie
(Fast) Eigentumsrecht
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.862


Bonnie 2


« Antwort #3 am: 21. März 2020, 10:22:47 »

Mag sein. Aber es gibt auch ein durchaus kompetentes Moderatorenteam, was dann ziemlich unmißverständlich eingreifen wird. Bis dahin sind es Fragen, sauber im einsprechenden Thread gestellt.
Gespeichert

Wenige sind das, was sie vorgeben zu sein.
Und wenn ich es mir recht überlege - niemand.
midnightwish
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 10.015



« Antwort #4 am: 21. März 2020, 16:36:07 »

Celine, du kannst dir da sicher sein, dass wir das längst im Blick haben ;-)

Also kann man durchaus aus ihre Fragen antworten. Vielleicht ergibt sich ja sogar die eine oder andere interessante Diksussion
Gespeichert

Ein gebrochenes Versprechen ist ein gesprochenes Verbrechen
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Alleinerziehend (Moderator: 82Marco)  |  Thema: Alleinerziehend zu werden
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 137
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 3
Gäste Online: 12

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2020 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team