Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 25. Januar 2020, 14:59:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Wechselmodell gegen Willen der Kindsmutter beantragen  (Gelesen 3683 mal)
MJ1977
_segelmann05
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 456


« Antwort #50 am: 13. Dezember 2019, 10:06:40 »

Sorry für das OT

Heute muss ich rücklickend sagen, dass man als Ehemann solange noch alles in Butter ist, entschieden einen Keil zwischen seiner Frau und geschiedene Freundinnen treiben muss, sofern einem etwas an einem langfristigen Bestehen der Ehe liegt. Jeder Umgang muss da gezielt boykottiert werden. Da muss man schlimmer werden als die schlimmste PAS-Mutter.

Finde ich jetzt etwas überzogen die Aussage! Klar, gibt es da bestimmt welche die eine Anleitung dazu geben, das liegt aber nicht an AE oder geschieden, sondern dass diese Menschen dann bloß die Vorteile abgreifen wollen. Außerdem gehören immer noch zwei dazu, jemand der solche Ratschläge gibt und einer der sie befolgt.
Gespeichert
SLAM
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 72


« Antwort #51 am: 13. Dezember 2019, 11:06:40 »

Ich weiß ja nicht, mit was für Blödchen ihr verheiratet seid. Aber ein Mann, der einen Keil zwischen mich und mir wichtigen Menschen treibt, wäre nicht lange mein Partner. Umgekehrt würde keine Freundin mich aus meiner Ehe quatschen.

Daher die Frage noch mal anders: wenn solche kruden Ideen notwendig werden, welche Fehler habt ihr / hast du dann im Beuteschema, dass die Gute sich so manipulieren lässt?

LG LBM

Wenn Du richtig manipuliert wirst, dann merkst Du das garnicht. Dann denkst Du selbst irgendwann, dass Freundin X nicht mehr Deine Freundin sein sollte und/oder, dass Dein Mann nicht mehr der Richtige ist.
Gespeichert
strobohobo
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 17


« Antwort #52 am: 15. Dezember 2019, 23:27:12 »

ich möchte dir nur mal sagen, dass ich deine Herangehensweise und auch dein stets spürbarer Blick auf die Belange der Kinder ziemlich beeindruckend finde.

Danke, es tut gut dies zu hören.

Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Deine Geschichte (Moderatoren: midnightwish, Malachit)  |  Thema: Wechselmodell gegen Willen der Kindsmutter beantragen
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 105
Registriert Heute: 1
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 17

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2020 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team