Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 31. März 2020, 12:26:24 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Sorgerechtsstreit: Münchnerin täuscht schwere Straftaten vor  (Gelesen 6284 mal)
SpecialD
_SpezialID
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 588


« am: 31. März 2019, 00:29:01 »

Was lassen sich Mütter so alles einfallen, um den Vater der gemeinsamen Kinder fertig zu machen?

Sorry, dass ich hier Mütter schreibe, dies resultiert aus meinen Erfahrungen von hunderten von Fällen.

Laut meiner Ex-Frau bin ich ein Vergewaltiger, Schläger, Säufer, Kinderschänder, wurde von der eigenen Mutter und deren angeblich ständig wechselnden Partner bis ins "hohe" Teenageralter sexuell missbraucht.
Könne die Gesundheitsbelange des Sohnes nicht adequat berücksichtigen, lasse Kind von Familie und Freunden sexuell missbrauchen, schlage, misshandel und manipuliere ihn, uswusf.
Trotz Zahlungen wurde mein Gehalt durch sie gepfändet... habe mindestens 5 Strafanzeigen wegen Verleumdung, Betrug, Nötigung, Erpressung, sexuellen Kindesmissbrauch und was weiß ich noch hinter mir.

Konsequenzen für die Kindesmutter: null!

Ähnlich dürfte es diesem Mann hier gehen: Zum Bericht

LG D
Gespeichert

„Wir alle aber warten auf den neuen Himmel und die neue Erde, die Gott uns zugesagt hat. Wir warten auf diese neue Welt, in der es endlich Gerechtigkeit gibt.“ (2. Petrus 3,13)
Lausebackesmama
aka LBM
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 10.502


Ein Leben lang!


« Antwort #1 am: 31. März 2019, 11:07:47 »

Na hoffentlich stellt er einen Gegenantrag und erhät das ASR für die Kinder.

LG LBM
Gespeichert

‎"Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung,
dass etwas anderes wichtiger ist als die Angst."
Kasper
Spezialgruppe
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.853



« Antwort #2 am: 31. März 2019, 14:24:16 »

Ich könnte diese Liste auch weiterführen ...
Die KM meiner Kinder hat Flasche Angaben bei der ARGE zur Leistungserschleichung geleistet, keine Auskünfte bei der Beistandschaft, schwarz gearbeitet, falsche Angaben bei der PKH(VKH) Anträgen.

Ich habe hinweise gegeben, hat aber nie jemanden interessiert. Es kommt selten vor, dass der Rechtsstaat - wie er sich gerne darstellt - auch als solcher agiert. Auch in dieser Demokratie kommt es stark darauf an, wessen Meinung man folgt bzw. wer die schützende Hand über einem hält.

Gruß
Kasper
Gespeichert

Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge zu ertragen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Medien (Moderator: 82Marco)  |  Thema: Sorgerechtsstreit: Münchnerin täuscht schwere Straftaten vor
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 134
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 4
Gäste Online: 31

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2020 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team