Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 23. März 2019, 21:20:00 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Unterhaltsanspruch erw. Kind nach Ausbildungsende  (Gelesen 616 mal)
was_guckst_du
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 171



« am: 25. Februar 2019, 11:25:45 »

Guten Morgen,

mein Sohn (27) hat im letzten Monat sein Studium mit dem Master abgeschlossen und befindet sich nun in der Bewerbungsphase um seine erste Arbeitsstelle.

Für welchen (Übergangs-)Zeitraum besteht noch ein Anspruch auf Unterhalt?

LG
Gespeichert
Lausebackesmama
aka LBM
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 10.317


Ein Leben lang!


« Antwort #1 am: 25. Februar 2019, 17:55:00 »

Hallo,

ich habe jetzt auch nur quer recherchiert und einen Unterhaltsanspruch für 3 Monate Übergangszeit gefunden. Allerdings ohne Paragraphen, scheint eine Erfindung der Rechtsprechung zu sein. Außerdem muss/soll das Kind seine Bewerbungsbemühungen nachweisen.

LG LBM
Gespeichert

‎"Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung,
dass etwas anderes wichtiger ist als die Angst."
midnightwish
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 9.950



« Antwort #2 am: 25. Februar 2019, 18:09:24 »

Zusätzlich kann das Kind sich ja auch arbeitssuchend melden. Dann müssten ihm auch Sozialleistungen zustehen
Gespeichert

Ein gebrochenes Versprechen ist ein gesprochenes Verbrechen
oldie
(Fast) Eigentumsrecht
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.778


Bonnie 2


« Antwort #3 am: 02. März 2019, 14:08:19 »

Moin

Zusätzlich kann das Kind sich ja auch arbeitssuchend melden. Dann müssten ihm auch Sozialleistungen zustehen.
Aus eigener Erfahrung: Das Kind sollte sich umgehend arbeitssuchend melden, dann stehen ihm auch Sozialleistungen zu. Und zwar ab dem Tag der Antragstellung. Diese 3 Monate UH-Pflicht nach Abschluss der Ausbildung sind nicht gesetzlich definiert. Lediglich einige Richter fühlen sich bemüßigt, hier dem Gesetzgeber ins Handwerk zu pfuschen oder gleich selber sich als solcher aufzuspielen.

Gruss oldie
Gespeichert

Wenige sind das, was sie vorgeben zu sein.
Und wenn ich es mir recht überlege - niemand.
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Unterhaltsrecht (Moderator: midnightwish)  |  Thema: Unterhaltsanspruch erw. Kind nach Ausbildungsende
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 14 964
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 2
Mitglied(er) online: 5
Gäste Online: 56

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2019 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team