Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 27. Mai 2019, 16:24:45 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: 1 [2]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Einfluss/Gewichtung Verfahrensbeistand auf Richter bzw. Familiengericht  (Gelesen 4173 mal)
MJ1977
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 414


« Antwort #25 am: 01. Mai 2018, 22:57:23 »

Wenn auch spät, aber auch von mir Glückwünsche und viel Spaß bei den Papazeiten.
Gespeichert
Tom821
Schon was gesagt
*
Beiträge: 29


« Antwort #26 am: 06. Mai 2018, 18:15:51 »

Glückwunsch und natürlich eine schöne Zeit mit deinem Kind.

Die Erfahrung habe ich aber auch gemacht. Die Dreckwäsche die seitens der KM gern vorab und im Gericht abgelassen wird, wird größtenteils ignoriert. Letztlich sind es immer wieder die gleichen Vorwürfe und haltlosen Unterstellungen der Mütter, die sich im grunde nur wiederholen. Das kennen die Richter und kennen auch die Masche dahinter.

Es wäre in der Aufgabe der Anwälte solche "Spielchen" gleich zu unterbinden, schließlich sollten sie wissen, dass es nicht wirklich eine Gewichtung hat.

Ich kämpfe bereits seit über 2 Jahren und auch wenn meine Geduld oft am Ende erscheint, so gibt mir mein Kind in letzter Zeit Zeichen, die erkennen lassen, dass der Kampf Früchte trägt.
Und ich habe eine Verantwortung für ihn, daher gibt es nur eine Option. 

100 % genau so erlebt. Richter interessiert der ganze Kladderadatsch nicht wirklich. Habe bestimmt 100 Stunden und so viele Nerven in diese Argumentationen und Lügen-Entkräftigungen gesteckt, würde ich nun nicht mehr machen.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Umgangrecht/-pflicht (Moderator: Lausebackesmama)  |  Thema: Einfluss/Gewichtung Verfahrensbeistand auf Richter bzw. Familiengericht
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 14 995
Registriert Heute: 2
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 6
Gäste Online: 53

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2019 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team