Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 21. August 2018, 19:23:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
vatersein.de - Forum  |  Allgemein  |  Allgemein (Moderator: midnightwish)  |  Thema: Schulgeld?
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Schulgeld?  (Gelesen 9090 mal)
Ethelidor
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 38


« Antwort #50 am: 06. August 2014, 09:35:23 »

Ja, habe ich. In diesen Beruf zurück zu kehren ist nur leider keine Option, da ich mich damit nur verschlechtern würde bzw. auf selbem finanziellen Niveau  bei noch schlechteren Arbeitszeiten bleiben würde.
« Letzte Änderung: 06. August 2014, 09:38:17 von Ethelidor » Gespeichert
mimamause
Gast
« Antwort #51 am: 06. August 2014, 10:18:56 »

hast du das abgeklärt, dass du die Ausbildung machen darfst? Sollte dich deine Ex auf Unterhalt verklagen kann dir ein fiktives Einkommen angerechnet werden und du somit zu Unterhalt verdonnert.
Du hast eine gesteigerte Erwerbsobliegenheit, da ist meist kein Platz für zweite Ausbildungen.

mmm
Gespeichert
midnightwish
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 9.908



« Antwort #52 am: 06. August 2014, 10:29:40 »

Hi mmm,

eine weitere Ausbildung ist in so einer Kosntellation immer schwierig.

Da er aber den Mindestunterhalt in seinem jetztigen Job schlicht und einfach nicht leisten kann,wird ihm wahrscheinlich kein Strick daraus gedreht, wenn er versucht diese Situation zuverbessern, solange erin der Zeit den bisherigen KU weiterzahlt
Gespeichert

Ein gebrochenes Versprechen ist ein gesprochenes Verbrechen
Ethelidor
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 38


« Antwort #53 am: 06. August 2014, 10:37:51 »

hast du das abgeklärt, dass du die Ausbildung machen darfst? Sollte dich deine Ex auf Unterhalt verklagen kann dir ein fiktives Einkommen angerechnet werden und du somit zu Unterhalt verdonnert.
Du hast eine gesteigerte Erwerbsobliegenheit, da ist meist kein Platz für zweite Ausbildungen.

mmm

Hast du den verlinkten Beitrag gelesen? Da steht doch, das es mit dem Jugendamt abgeklärt ist und sie mir sogar eine Stundung angeboten haben damit ich die Ausbildung machen kann.
Gespeichert
mimamause
Gast
« Antwort #54 am: 06. August 2014, 10:42:33 »

okay, hab ich nicht, dann vergiss die FRage 
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Allgemein  |  Allgemein (Moderator: midnightwish)  |  Thema: Schulgeld?
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 14 850
Registriert Heute: 2
Registriert Gestern: 2
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 29

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2018 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team