Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 30. November 2021, 05:01:34 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Anwalt in Köln Familienrecht  (Gelesen 4879 mal)
Karlstahl
Frischling

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2


« am: 07. April 2014, 14:28:13 »

Hallo werte Community,

hat wer gute Erfahrungen mit einem Anwalt/Anwältin im Raum Köln gemacht? Ich befinde mich wohl kurz vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung bezüglich Umgangsrecht.

Meine Ex-Freundin will nicht das mein Kind alle 2 Wochen nach Köln kommt. (Von Saarbrücken und auch nur übers Wochenende, die kleine Maus ist 2)

Es gibt keinen Grund führ Ihren Einwand ausser meiner neuen Freundin.

Nur als Randinfo.
Gespeichert
Benfica
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44

aka Paulo


WWW
« Antwort #1 am: 07. April 2014, 14:37:03 »

www.kanzlei-kentenich.de

Eine sehr nette Anwältin! Hat mich sehr gut vertreten und beraten.

Besten Gruß

Benfica
Gespeichert
United
(Fast) Eigentumsrecht
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.172



« Antwort #2 am: 07. April 2014, 14:48:30 »

Moin Karl,

ich kenne weder Kölner noch Saarbrücker Anwälte, aber ein Hinweis:

Da Euer Kind scheinbar seinen Wohnort in Saarbrücken hat, macht es evtl. mehr Sinn, dort nach einem Anwalt zu suchen.

Ein dort ansässiger Anwalt kennt die örtlichen Mechanismen besser als ein Anwalt in Köln.

Gruß
United
Gespeichert
Cheers
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 176


« Antwort #3 am: 07. April 2014, 15:17:06 »

ich bin hier

www.wmrk.de

Bei mir ist auch eine Entfernung im Spiel, habe mich trotzdem für eine bei mir ortsansässige Anwältin entschieden.
Auch wenn bei Gerichtsterminen erhöhte Reisekosten aufkommen, finde ich persönlichen Kontakt zum Anwalt auch wichtig. Bei mir geht es aber weniger, bzw. eigentlich bisher gar nicht um das Kind.
Ich gebe United aber Recht, ein Anwalt am Wohnort des Kindes wird sich besser mit den Gegebenheiten am dem Amtsgericht auskennen.
Gespeichert
Karlstahl
Frischling

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2


« Antwort #4 am: 07. April 2014, 21:13:12 »

Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten.

Ich dachte, dass ein Anwalt der nicht aus dem gleichen Ort der zuständigen Gerichtsbarkeit stammt besser sei. Gut es fallen Fahrtkosten an aber ich dachte es sei besser wenn ein externer Anwalt noch keinen negativen Fingerprint hat.

Habt ihr damit Erfahrung?
Gespeichert
gardo
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 554


« Antwort #5 am: 07. April 2014, 21:33:42 »

Ich schliesse mich meinen Vorschreibern an: Meiner Erfahrung nach ist es guenstig, wenn der eigene Anwalt aus dem Einzugsgebiet des zustaendigen Amtsgerichts ist.

Gruss,
gardo
Gespeichert
Inselreif
Gast
« Antwort #6 am: 08. April 2014, 09:03:27 »

Da Euer Kind scheinbar seinen Wohnort in Saarbrücken hat, macht es evtl. mehr Sinn, dort nach einem Anwalt zu suchen.
Ein dort ansässiger Anwalt kennt die örtlichen Mechanismen besser als ein Anwalt in Köln.
Und nicht nur das. Ein Kölner Anwalt, der freiwillig zur Verhandlung nach Saarbrücken reist, nimmt dafür eine Menge Schmerzensgeld.
Zu überlegen wäre höchstens noch die Aufteilung in Hauptvbevollmächtigten und Terminsvertreter.

Für den südlichen Grossraum Köln hätte ich diese Empfehlung:
http://www.ra-frinken.de/
Sehr sachlich und gut geeignet um Emotionen der Gegenseite totlaufen zu lassen.

Gruss von der Insel
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Rechtsanwälte (Moderator: DeepThought)  |  Thema: Anwalt in Köln Familienrecht
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 391
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 87

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2021 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team