Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 19. Oktober 2019, 22:31:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Eine wichtige Information zu REGISTRIERTEN User  (Gelesen 1822 mal)
alexander_2004
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55



« am: 21. Januar 2005, 22:40:55 »

Nachdem die KM meiner Tochter mit Auszügen aus diesem Forum beim JA aufwarten konnte, und herbe "Stimmungsmache" damit betrieb, bin ich sehr vorsichtig auf PM oder Kommentaren zu diversen Themen.
  Ich finde, ein Eintrag "Registriert seit dem xx.xx.xxxx" würde manche Fakes im vorraus erkennen lassen.
Wäre dies schwierig umzusetzen, oder hätte irgendjemand ein Problem mit dieser Info zu seinem Pseudonym?
Gespeichert

- Jeder bekommt was er verdient, irgendwann! -
biga
Gehört zum Inventar
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1.426


« Antwort #1 am: 21. Januar 2005, 22:43:34 »

Hallo Alexander,

bei den Posts steht es doch immer dabei, oder?

Grüße
Biga
Gespeichert
alexander_2004
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 55



« Antwort #2 am: 21. Januar 2005, 22:51:17 »

Hjallo Bigga,
bei den Forumsbeiträgen schon,
als konkretes Beispiel meine ich zb. eine PM von einem Mitglied, was noch nichts gepostet hat.
Das alleine kann ich verstehen, ich brauchte auch ein paar Tage, bis ich den Mund aufgekriegt habe, ....
Nur, selbst wenn ich eine ideale Lösung wüsste, bevor ich mir nicht sicher bin, der KM meiner Tochter "zuzuspielen", sag ich nichts......
(es kann auch sein, dass der paranoide Vater in mir spricht, ich war ernstlich geschockt das die KM meiner Tochter mit meiner Geschichte, fein säubelich sortiert, aufkreuzte.)
Gespeichert

- Jeder bekommt was er verdient, irgendwann! -
biga
Gehört zum Inventar
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1.426


« Antwort #3 am: 21. Januar 2005, 22:54:27 »

Hallo Alex,

kann ich verstehe, dass du da geschockt warst. Kannst Du mir mal in einer pn schrieben, woher sie wusste, dass du es bist?

Zu Deiner Frage: Ich setze es mal ins Moderatoren-Forum.

LG
Biga
Gespeichert
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.312



WWW
« Antwort #4 am: 23. Januar 2005, 13:06:19 »

Hallo Alex,

die Userprofile sind nur registrierten Usern zugänglich. Bis Ende Oktober 2004 war die Mitgliederliste öffentlich zugänglich, wurde somit von google & Co. erfasst. Wer seinen realen Namen im Profil stehen hatte, war somit in google & Co. zu finden.

Seit Anfang 01/2005 kann ich keine Zugriffe via Suchmaschine über den realen Namen mehr feststellen, da die Suchmaschinen die bisher in deren Index befindlichen Seiten entfernt haben, da diese für sie nicht mehr existent sind.

Es ist jedem selbst überlassen, was in in welcher Tiefe er von sich Preis gibt, wem er was und wo antwortet. Die Höflichkeit gebietet es zumindest, auf eine "merkwürdige" PN zu antworten, "Ich antworte nicht auf PNs" oder so ähnlich.

Immer wieder bekomme ich Anfrage, ob ein Usernamen änderbar ist, weil eben doch der bisherige genommen wurde und dieser der/dem Ex bekannt ist. ich habe ganz bewusst Warnhinweise im Registrierungsbildschirm bzgl. genau dieser Sache aufgenommen. Sorry, wer nicht lesen kann oder naiv ist, da kann ich dann auch nix machen.

Wir sind doch erwachsene Menschen und jeder sollte sich klar darüber sein, dass nicht nur die Menschen hier kundig in der Nutzung des Internet sind.

DeepThought
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
Taccina
Gehört zum Inventar
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1.813



« Antwort #5 am: 23. Januar 2005, 14:07:36 »


Hallo zusammen,

ob nun bekannter Name oder nicht, sollte der Ex Partner sich ebenfalls im Netz unterstützung suchen, wird er wahrscheinlich auch früher oder später auf dieser Seite landen (vorallem wo jetzt auch noch "Werbung" im Spiegel für diese Seite gemacht wurde). Anhand der Geschichte, wird der Ex Partner dann auch merken (sollte er hier anwesend sein) das es sich da grade um seine eigene "Geschichte" handelt.
Man soll und muss sich also im klaren darüber sein, was man hier schreibt. Es ist ja für jedermann/jederfrau zugänglich.
Vielleicht liest mein Ex ja auch mit (ich hatteja mal die Vermutung, da nach dem Tip mit dem Brief, auch nach Monaten des nicht meldens seinerseits, hier aufeinmal ein Brief rein trudelte).

Ist mir aber auch egal, da es sich bei mir nicht um Lügen oder Stimmungsmache handelt. Ich schreibe einfach nur die Wahrheit (für die es im Notfall zig beweise gibt) hierhin und dafür kann mir ja sicher niemand was anhaben können.

Sollte er mitlesen (können ja auch nicht regestrierte User), dann hoffe ich einfach mal, das es ihm animiert nachzudenken und er sich endlich mal vernünftig um Kontakt zu seinem Kind bemüht. So wie es sein sollte.

Liebe Grüße Taccina
Gespeichert

Bevor man das Vertrauen eines Menschen mißbraucht, sollte man sich im Klaren darüber sein, das man dann einen Menschen auf dem "Gewissen" hat.
Oder wie würdest Du es finden, Dein ganzes Leben lang nicht mehr wirklich vertrauen zu können?
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Allgemein  |  Ideen, Probleme, Fragen (Moderator: DeepThought)  |  Thema: Eine wichtige Information zu REGISTRIERTEN User
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 062
Registriert Heute: 2
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 7
Gäste Online: 42

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2019 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team