Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 17. Januar 2022, 04:53:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Terminsgebühr für Telefonanruf? Zusätzliche € für zusammengeführte Verfahren?  (Gelesen 2022 mal)
ohngo
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50


« am: 29. Dezember 2011, 13:26:19 »

Grüße

ich bezweifle die Höhe von einem Eintrag in eine Rechnung von einem Rechtsanwalt an mir und auch eine zweite Rechnung von ihn. Ich bitte euch um eure Angaben dazu.

Ich habe eine Verfahren um Sorgerecht und Umgang in eine entferntes Bundesland wo mein Kind hingeschleppt wurde. Erst wurde ich von ein Rechtsanwalt in meinem Ort vertreten der für mich Briefe und sonstige Papierarbeit und einen Telefonanruf mit der Richterin gemacht hat. Dann ging ich zu einen anderen Rechtsanwalt der mich bei der Gerichtstermin vertritt.

Der Rechtsanwalt in meinem Ort berechnet mir einen Terminsgebühr zu weil er einen Telefonanruf mit der Richterin gemacht hat. Bei rund 230€, ist der Telefonanruf teuer. Soweit ich weiß war Thema der Telefonanruf nur ob der Gericht zuständig war. Wurde die Höhe von der Gebühr auch unter Kanzleien als unangemessen betrachtet werden?  Hier sind die Parametern/Angaben zu der Gebühr.

Gegenstandswert: 3.000,00 €
1,2 Terminsgebühr § 13 RVG, Nr. 3104 VV RVG 226,80 €

Ich stelle mir eine niedrigere Faktor als angemessen vor anstatt 1,2 wie 0,2 bis 1,0.

Zusätzlich hat der Rechtsanwalt mir eine getrennte Rechnung für um 160€ vor Steuer gestellt. Die Aufteilung ist mir noch mysteriös. Ich konnte mir vorstellen er meint es ist für der Umgang-sache, aber der Umgang-sache wurde zum Teil von der Sorgerechtverfahren.
Gespeichert
Inselreif
Gast
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2011, 14:58:49 »

Hi ohngo,

eine Terminsgebühr kann er für ein Telefonat nur dann verlangen, wenn der Gegner ebenfalls daran beteiligt ist, das Telefonat allein mit dem Gericht reicht nicht aus. Siehe Vorbemerkung 3.3 zum VV RVG:

Zitat
(3) Die Terminsgebühr entsteht für die Vertretung in einem Verhandlungs-, Erörterungs- oder Beweisaufnahmetermin oder die Wahrnehmung eines von einem gerichtlich bestellten Sachverständigen anberaumten Termins oder die Mitwirkung an auf die Vermeidung oder Erledigung des Verfahrens gerichteten Besprechungen ohne Beteiligung des Gerichts; dies gilt nicht für Besprechungen mit dem Auftraggeber.

Die Höhe der Terminsgebühr ist allerdings nicht variabel - ist sie entstanden, dann wird sie auch mit 1,2 berechnet.
Wenn Du die zweite Rechnung nicht detailliert einstellst, kann man dazu aber auch nichts genaueres sagen.

Gruss von der Insel
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Rechtsanwälte (Moderator: DeepThought)  |  Thema: Terminsgebühr für Telefonanruf? Zusätzliche € für zusammengeführte Verfahren?
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 411
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 31

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2022 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team