Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 05. März 2021, 15:12:08 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Unterhalt - was kann ich Berücksichtigen wenn das Kind alle 2 Wochen bei mir ist  (Gelesen 1760 mal)
_mario_
Frischling

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2


« am: 24. November 2009, 12:17:04 »

Hallo Liebe Leute,

mich würde gerne mal interessieren was man alles für Möglichkeiten hat um seinen Aufwand zu berücksichten...

Habe Das Kind alle 2 Wochen und muss es in dieser Zeit auch verpflegen und hab auch die Kosten zu tragen wenn ich das Kind abhole und wieder nach Hause bringe.
Die Mutter ist mit dem Kind ca 80 km weggezogen und ich muss zu sehen wie ich hin und her komme um das kind zu sehen. Kann man in solchen Fällen den Unterhaltsbetrag kürzen oder hat man da als Vater die A-Karte gezogen??


Würde mich über Eure Erfahrungen und Kommentare freuen.

Viele Grüße Mario
Gespeichert
Beppo
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 15.590


KU ist wie Benzingeld für den Autodieb


« Antwort #1 am: 24. November 2009, 12:23:42 »

Moin Mario.

Die Frage ist leicht zu beantworten:
Nichts!

Du hast sämtliche Kosten alleine zu tragen und kannst nichts davon anrechnen.

Nur wenn dein Selbstbehalt von 900,- € unterschritten wäre, könntest du ggf. der Mutter einen kleinen Teil der Kosten auferlegen, die sie durch Wegzug geschaffen hat.

In der Praxis geht das aber natürlich auch wieder nicht, denn wenn du schon so weit unten wärest, würdest du vermutlich nur Mindestunterhalt zahlen, der natürlich auch nicht unterschritten werden darf.

Diese "Kann" Bestimmung ist daher auch nichts anderes als ne rote Möhre, die dir vom BGH vor die Nase gehalten wird, die aber weg gezogen wird, sobald du danach schnappst.

Ernüchternde Grüße

Beppo
Gespeichert

Ein Mann, der seine Frau verlässt, ist ein Schuft.
Ein Mann, der von seiner Frau verlassen wird, ist auch ein Schuft, denn sonst hätte sie ihn ja nicht verlassen müssen.
_mario_
Frischling

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2


« Antwort #2 am: 24. November 2009, 12:29:05 »

Moin Mario.

Die Frage ist leicht zu beantworten:
Nichts!

Du hast sämtliche Kosten alleine zu tragen und kannst nichts davon anrechnen.

Nur wenn dein Selbstbehalt von 900,- € unterschritten wäre, könntest du ggf. der Mutter einen kleinen Teil der Kosten auferlegen, die sie durch Wegzug geschaffen hat.

In der Praxis geht das aber natürlich auch wieder nicht, denn wenn du schon so weit unten wärest, würdest du vermutlich nur Mindestunterhalt zahlen, der natürlich auch nicht unterschritten werden darf.

Diese "Kann" Bestimmung ist daher auch nichts anderes als ne rote Möhre, die dir vom BGH vor die Nase gehalten wird, die aber weg gezogen wird, sobald du danach schnappst.

Ernüchternde Grüße

Beppo

Vielen Dank für diese nicht so tolle Auskunft  exclamation_smile aber da zeigt sich wieder das man als Vater der letzte ar... ist und doppelt und dreifach bestraft wird...
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Unterhaltsrecht (Moderator: midnightwish)  |  Thema: Unterhalt - was kann ich Berücksichtigen wenn das Kind alle 2 Wochen bei mir ist
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 273
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 70

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2021 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team