Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 22. April 2021, 03:41:33 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Unterhalt auf fremdes Konto , da Kontopfändung bei KM  (Gelesen 2805 mal)
KeithW
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11



« am: 04. Juli 2009, 11:46:52 »

Hallo alle miteinander,

ich habe mal wieder ein kleines Problem mit dem Unterhalt für meinen Kleinen. Die KM teilte mir letzten Monat mit das Ihr Konto gepfändet ist wegen irgendwelcher Schulden. Nun soll ich das Geld auf das Konto eines Typen überweisen. Das hab ich aber nun nicht getan, weil wer weiß wo das Geld dann ankommt.
Da sie berufstätig ist hat Sie (angeblich) keine Zeit um das Geld innerhalb der 6-Tage-Frist von Ihrem Konto abzuheben und auch keine Zeit um sich das entsprechende Schreiben vom Amtsgericht zu holen um die Pfändung des Unterhalts und Ihres Selbstbehalts abzuwehren.

Nun meine Frage. Ich kann doch ein Konto für den Kleinen eröffnen ( Geburtsurkunde etc. habe ich ja alles. ) und die KM wird als einzige Bezugsberechtigte eingetragen. Nur müßte sie dafür auch wieder sicherlich eine Unterschrift bei der Bank leisten, wozu sie ja wieder keine Zeit hat..  exclamation_smile

Wie löse ich das Problem am Besten? Was meint Ihr dazu.Möchte ja auch das der Kleine sein Geld bekommt...

Gruß und Dank
Christian

P.S.: Sie wohnt erschwerend 60km entfernt...
Gespeichert
elwu
Gast
« Antwort #1 am: 04. Juli 2009, 11:56:22 »

Nun meine Frage. Ich kann doch ein Konto für den Kleinen eröffnen ( Geburtsurkunde etc. habe ich ja alles. ) und die KM wird als einzige Bezugsberechtigte eingetragen. Nur müßte sie dafür auch wieder sicherlich eine Unterschrift bei der Bank leisten, wozu sie ja wieder keine Zeit hat..  exclamation_smile

Hallo,

das geht nicht denn du benötigst die Unterschrift der Kindsmutter für eine Kontoeröffnung (ich gehe da auch gerade durch, mal gespannt ob meine Tochter morgen vom Besuchswochenende bei ihrer Mutter zurückkommt mit Unterschrift unter den Kontoeröffnungsbeitrag plus Ausweiskopie...), zum anderen würde das auch nichts helfen - da ja die KM alleine Verfügnungsberechtigt wäre und somit auch dieses Konto gepfändet werden würde. Es läuft rechtlich tatsächlich so, dass du den Unterhalt auf das von der KM *schriftlich* angegebene Konto überweisen musst. Ob das ihrem LG gehört oder Josef Ackermann oder dem Dalai Lama geht dich nichts an. Und ob es gepfändet wird auch nicht. Deine Verpflichtung ist mit der -nachweisbaren- Zahlung des KU erfüllt.

/elwu
Gespeichert
Dibaa
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 576


« Antwort #2 am: 04. Juli 2009, 12:57:38 »

Hi,
mal ganz dumm gefragt:
Kann man das in so einem Fall nicht mit dem JA klären? So das der Unterhalt dorthin überwiesen wird.
MfG Dibaa
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Unterhaltsrecht (Moderator: midnightwish)  |  Thema: Unterhalt auf fremdes Konto , da Kontopfändung bei KM
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 295
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 45

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2021 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team