Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 24. August 2019, 10:44:59 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Hilfe - schon wieder Muttertag!  (Gelesen 3396 mal)
Sputnik07
Frischling

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 0


« am: 08. Mai 2009, 10:36:20 »

... und noch keine Geschenkidee. Jeder Jahr das gleiche Problem! Schlußendlich lande ich immer bei Blumen und Pralinen - sehr einfallsreich, ich weiß! Aber gestern habe ich eine website gefunden *link gelöscht*, wo ein tolles Haus verlost wird. Als ich mit meiner Freundin über die Idee sprach, war sie total begeistert! Also ein Tipp an alle Väter und Kinder, die sich mit dem Schenken so schwer tun wie ich - ein Haus verschenken ist mal etwas ganz anderes.

Zwar sagen meine Freundin und meine Mutter (bei dem Thema sind sie sich einig!), dass der Muttertag nur ein Geschäft sei und sie kein Geschenk wollen - aber wenn Mann sich dann danach richtet und den Tag übergeht, ist es auch nicht richtig!
Anm.: Diese Art von WErbung brauchen wir hier wirklich nicht
« Letzte Änderung: 08. Mai 2009, 10:58:21 von midnightwish » Gespeichert
papi74
Spezialgruppe
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.572



« Antwort #1 am: 08. Mai 2009, 10:45:20 »

Hallo,

wie wäre es denn, wenn Ihr Eurer Mutter mal einen Tag der Erholung schenkt. Je nach Geldbeutel kann man ein Wellnesstag organisieren oder man lädt Mutti zu sich zum Essen ein...

Mfg

papi74
Gespeichert

Der Morgen ist immer klüger als der Abend.
Franzi73
Rege dabei
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 198


« Antwort #2 am: 08. Mai 2009, 11:22:12 »



Zwar sagen meine Freundin und meine Mutter (bei dem Thema sind sie sich einig!), dass der Muttertag nur ein Geschäft sei

Moin,

also wenn Mutter das sagt verstehe ich, aber warum Freundin???  puzzled  Mein Freund ist da so was von raus aus der Sache. Wenn schon dann kann er den Junior beim Frühstück machen unterstützen. Ich finde es eh viel schöner auch außerhalb dieses sogenannten Muttertages mal einen Drücker und ein "hab dich lieb, Mama" zu bekommen.

Franzi die das auch bekommt
Gespeichert
midnightwish
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 9.975



« Antwort #3 am: 08. Mai 2009, 11:33:35 »

Ich denke es ist völlig indiskutabel für xxx € ein Los zu kaufen, um evtl. u.U ein Haus dafür zu gewinnen. Wobei ich mir noch nicht mal sicher bin, das das so erlaubt ist (auch wenn das in den USA wohl erfolgreich war)

An Muttertag freuen sich Mütter sicher über viele andere Dinge...

Tina
Gespeichert

Ein gebrochenes Versprechen ist ein gesprochenes Verbrechen
Lausebackesmama
aka LBM
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 10.399


Ein Leben lang!


« Antwort #4 am: 08. Mai 2009, 22:32:53 »

Ein Tag, genauso überflüssig wie Valentinstag (hilft nur Fleurop und Douglas) und der bescheuerte Vatertag, der zum noch bescheuerten Herrentag umdeklariert wurde.

Die braucht alle kein Mensch.

LG LBM (mit muttertagsresistenter Familie)
Gespeichert

‎"Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung,
dass etwas anderes wichtiger ist als die Angst."
Frieda
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 398


Ja.


« Antwort #5 am: 08. Mai 2009, 23:08:26 »

Hallo,

die Heimlichtuerei, das Verstecken der Geschenke, die in Kita oder Schule gebastelt wurden, das "Mama, aber nicht gucken" (gut, ich hab nicht hingeguckt, als die Karte vom Sohni heute fast in den Staubsauger gerutscht wäre, weil sie unterm Bett lag), ich finde das schön. Aber eine Erwartungshaltung hab ich da generell nicht. Meine Mutter bekommt dieses Jahr als Erste den selbstgemachten Schlehenlikör zu kosten, das wird sie auch freuen.

Allerdings bin ich auch gegen Erpressung resistent. Die große Kröte und ich hatten heute ein wenig Zoff wegen Hausaufgabenunlust, und da sagte sie zu mir: "Dann kriegst Du eben nicht das Muttertagsgeschenk, dann gebe ich das der (Freundin vom Papa)!"
Meine Reaktion: "Na dann mach doch, (Freundin vom Papa) freut sich bestimmt auch" Große Augen, Thema war vom TIsch und Kind kam kuscheln.

Liebe Grüße

Frieda
Gespeichert

Glaub nicht alles was Du denkst.
Lausebackesmama
aka LBM
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 10.399


Ein Leben lang!


« Antwort #6 am: 08. Mai 2009, 23:13:52 »

"Dann kriegst Du eben nicht das Muttertagsgeschenk, dann gebe ich das der (Freundin vom Papa)!"
Meine Reaktion: "Na dann mach doch, (Freundin vom Papa) freut sich bestimmt auch"


So löse ich Erpressungen auch immer! Lächelnd

LG LBM
Gespeichert

‎"Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung,
dass etwas anderes wichtiger ist als die Angst."
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Allgemein  |  Virtuelle Mülltonne  |  Thema: Hilfe - schon wieder Muttertag!
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 034
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 44

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2019 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team