Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 16. Juni 2019, 07:29:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Streit um eine Feier :-(  (Gelesen 956 mal)
Zweitmama
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 92


« am: 09. August 2008, 10:19:58 »

Hallo liebe Foris,
ich habe lange überlegt, ob ich meine Gedanken hier poste, dass sie mir, nach einigen Tagen nachdenken, banal erscheinen. Deshalb möchte ich vorweg schicken, dass ich hier keine anprangern will oder ähnlich, lediglich ein paar Gedankenanstöße…

Mein LG gibt der KM immer einen Plan über die Papa WE an die sich beide sehr gut halten. Ich muss auch dazu sagen, dass die Kommunikation und Absprache normalerweise recht gut klappt. Jedenfalls geht es um den Schulanfang meines Neffen, der am 23.08. ansteht. Bei uns wird der Schulanfang richtig groß gefeiert. Morgens Feierstunde in der Schule und ab Kaffee/Abendbrot dann die Familie und Verwandschaft. Da nun die Tochter (8 Jahre) meines LG mit zu unserer Familie gehört, wurde sie selbstverständlich eingeladen.
Da dieser Samstag aber ein Mama Tag wäre, hatten wir folgendes vereinbart: Kind ist ab diesen Montag für 14Tage bei Papa in den Ferien und würde eigentlich am 22.08. wieder nach Hause gebracht werden, nach Einladung zum Schulanfang fragten wir KM, ob sie auch bis Sonntag früh bleiben könnte. War im Juni kein Problem.
Nun kam die Kleine aber plötzlich an und meinte, sie wäre noch bei jemandem zum Schulanfang eingeladen und sie könne nicht bei uns bleiben. Nach dem mein LG verwundert mit seiner Ex darüber sprach, stellte sich heraus, dass ihre Friseuse (!)sie und die Kleine eingeladen hat vorbei zu kommen, da ihre Tochter auch Schulanfang feiert. Das ist nun der eigentliche Streitpunkt: mein LG möchte gerne die Kleine hier dabei haben und die Mutter will die Kleine nun am Freitag holen, damit sie auf die andere Feier gehen kann.
Der Vorschlag meines LG, die Kleine nach dem Mittwoch abzuholen, mit ihr zum Kaffe der Friseuse zu gehen und zum Abendbrot wieder zu uns zu bringen, wurde mit den Worten „dann ist sie ja nur3 Stunden dort“ abgeschmettert.
Ihr letzter Satz war nun, ich hole sie 17:30Uhr am Samstag ab, basta.  mad Fein, dass Dumme ist nur, morgens zur Feierstunde ist die kleine selbst beschäftigt, da sie mit ihrer eigenen Klasse einen Auftritt für andere Schulanfänger macht. Und die Feier meines Neffen beginnt erst 17Uhr.

Könnt ihr uns Anregungen geben, wie wir das am Besten lösen -  für alle Beteiligten?   question

Im Grund genommen finde ich es schade, dass man sich bei sowas nicht vernünftig einig werden kann, aber mein LG ist es auch leid, bei etwas vorher abgesprochenem nachgeben zu müssen, zumal die Kleine gerne bei beiden Sachen dabei wäre.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Die Kinder (Moderator: Lausebackesmama)  |  Thema: Streit um eine Feier :-(
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 004
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 24

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2019 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team