Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 16. Juli 2019, 16:07:23 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Viel Spass mit dem Finanzamt  (Gelesen 869 mal)
Weisnich
Gehört zum Inventar
*****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.973



« am: 23. Januar 2008, 16:23:55 »

Hallo Leude,
ich hatte gerade ein nettes Telefongespräch mit meinem FA. Grund für den Anruf war, dass ich einige Hilfe bei dem Ausfüllen der (diebischen) Elster-Formulare brauchte.

Als erstes wurde ich von einer zuständigen Stelle zur nächsten geschickt. Meinen persönlichen Berater fand ich nach 3 Weiterleitungen. Hinter dem Vergabe-System scheint ein komplexes Verfahren zu stecken 

Nun wollte ich meine Steuernummer wissen. Die steht nämlich nicht auf der Steuerkarte (wie sinnvoll). Ich bekam eine neue.
Dann meine Ident-Nr. Die kannte die Perle nicht (steht oben im Formularkopf). Ich ahnte Schlimmes. Es stellte sich aber nach kurzer Nachhilfe heraus, dass ich sie nicht brauche. Auch gut.

Dann fragte ich, wie ich meinen Zweitwohnsitz nachweisen kann. Auch das bekamen wir mit einigen Diskussionen hin. Ich habe alles.

Jetzt ging es aber ans Eingemachte:
Meiner Ex war ich 2007 zu Unterhalt verpflichtet. Und ich musste laut Urteil aus 2007 Geld aus mangelnder EU-Zahlung an die Arge zurückzahlen. Ab jetzt war das Mäusken überfordert, weil Rückzahlungen an die Arge ja keine Unterhaltszahlungen sind.
Das sehe ich aber anders. Die Arge zahle an die Ex. Nun stellte das OLG fest, dass ich in gewissen Umfang leistungsfähig war und das musste ich zahlen. Nur halt nicht an die Ex, sondern über die Ex an die Arge. Meine Steuerfrau meinte aber, dass hier nicht das Prinzip gilt, die Zahlungen dann zu berücksichtigen, wann sie gemacht wurden.

Ich sollte besser einen Steuerberater nehmen. Ich erklärte ihr, dass mit 3 Anlagen Kind und 2 Anlagen Unterhalt und einem Zweitwohnsitz nicht soviel Geld übrig sei, es Steuerhelfern in den Rachen zu stecken. Das verstand sie, mochte es aber nicht (nun muss sie die 'Säuberungsarbeit' leisten).
Interessanterweise komme ich wohl auch nicht um die Anlage U-Unterschriftenaktion.
Ich überlege, ob ich den Unterhalt übrigens berücksichtige. Der Effekt ist relativ gering, da ich nur ein halbes Jahr zahlte und halt auch nicht sehr viel. Mit der Unterschrift erinnere ich meine Ex aber andererseits daran, dass es dieses Jahr üppigst Steuern zurückgibt. Ich schlafe da wohl mal eine Nacht drüber.

Da ich eine 2. Anlage Unterhalt machen kann (Kind unter 3 Jahren mit LG). Hier kann ich nen Auszug aus dem BGB beilegen und Quittungen meiner LG über die erhaltenen Zahlungen (ist es nicht lustig, welche Tore sich damit öffnen?). Vielleicht ein Tip an andere unverheiratete Papis kleiner Kinder.

Naja, ich werde mich wohl noch ein wenig schlau machen und persönlich bei der Perle auftreten.

Laut meiner Berechnungen werde ich mit der Steuerkohle den RA bezahlen können, ohne ein Problem zu haben. Und der ein oder andere Euro wird wohl auch übrig bleiben. Z.B. für die Fleppe der LG....

Gruß,
Michael

Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Steuern, Abgaben (Moderator: Lausebackesmama)  |  Thema: Viel Spass mit dem Finanzamt
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 15 018
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 44

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2019 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team