Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum,
     Datenschutz
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 22. September 2018, 09:23:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Eine Frage der Definition  (Gelesen 1216 mal)
DieMystiks
(Fast) Eigentumsrecht
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3.468


WWW
« am: 11. Juni 2004, 14:48:41 »


Ein Sohn fragt seinen Vater:" Papi, was ist eigentlich Politik?"
Das sagt der Vater:
" Mein Sohn, das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der
KAPITALISMUS. Die Mutti verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG.
Der Opa passt auf, dass alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE.

Wir haben nur eins im Sinn und das ist DEIN Wohlergehen. Folglich bist DU das VOLK. Dein kleiner Bruder, der ja noch in den Windeln liegt ist die ZUKUNFT.
Hast du das verstanden mein Sohn?"
Der Sohn überlegt und bittet seinen Vater eine Nacht darüber zu schlafen.

In der Nacht wird der Junge wach weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und furchtbar brüllt.Da er nicht weiss was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter, die so fest schläft, daß er sie nicht wecken kann. So geht er ins Schlafzimmer des Dienstmädchens, wo sich gerade der Vater mit derselben vergnügt, während Opa unauffällig durchs Fenster zuschaut. Alle sind so beschäftigt, daß sie nicht merken, dass der kleine Junge vor ihrem Bett steht. So beschließt er unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen.

Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn:" Kannst du nun mit eigenen Worten erklären, was POLITIK ist?"

"Ja" antwortet der Junge " der KAPITALISMUS missbraucht die Arbeiterklasse und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft.
Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der **tsts - ID 35**. Das ist POLITIK.
Gespeichert

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen." Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Allgemein  |  Cafè (Moderator: midnightwish)  |  Thema: Eine Frage der Definition
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 14 867
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 30

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2018 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team