vatersein.de - Forum

Allgemein => Virtuelle Mülltonne => Thema gestartet von: Michelle am 20. Januar 2021, 21:38:01



Titel: Re: Suche Tipps zum Gutachter-Gespräch
Beitrag von: Michelle am 20. Januar 2021, 21:38:01
Der Beitrag ist zwar schon älter, aber es ist ja immer das selbe Thema.
Prof. Werner Leitner hat unzählige Gutachten geprüft, Ergebnis ist
das 80% der Gutachten nicht mal die Mindestanforderungen an solches
GA aufweisen. Das liegt daran das es keine Gesetzmäßigkeiten zur Ausbildung von Gutachtern und Verfahrensbeiständen gibt. Bisher gibt
es auch keine Gesetzmäßigkeit das sich Familienrichter regelmäßig weiterbilden müssen. Zudem verlassen sich viele Richter auf die Echtheit der Bewerbungsunterlagen der VB und Gutachter und prüfen eher selten nach. Leider ist das die Ursache, für alles gibt es einen TÜV aber leider nicht für das Familiengerich.