vatersein.de - Forum

Politik & Gesellschaft, Soziales => Politik, Gesellschaft, Soziales => Thema gestartet von: Andreas Intess am 08. Februar 2018, 14:45:52



Titel: Koalitionsvertrag 2018
Beitrag von: Andreas Intess am 08. Februar 2018, 14:45:52
Hallo,

ich habe mir mal die Mühe gemacht und Koalitionsvertrag zum Thema Kinder überflogen und was soll ich sagen, sich trennende Familien sind irgendwie nicht mehr interessant nach der Wahl.

das ist alles was ich gefunden habe:


Zitat
Wir wollen, dass Eltern und Kinder in einer Trennungsphase gut beraten und begleitet werden. Das Wohl der Kinder muss dabei im Zentrum stehen.



eine Wahnsinns Aussage oder ?

Falls wer selber schauen möchte hier die Quelle https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/koalitionsvertrag_2018.pdf?file=1 (https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/koalitionsvertrag_2018.pdf?file=1)


Andreas


Titel: Re: Koalitionsvertrag 2018
Beitrag von: Samson1978 am 08. Februar 2018, 15:08:30
Hast du angesichts der Berliner Puppenkiste etwas anderes erwartet?