vatersein.de - Forum

Allgemein => Ideen, Probleme, Fragen => Thema gestartet von: DeepThought am 23. Januar 2017, 18:52:24



Titel: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: DeepThought am 23. Januar 2017, 18:52:24
Hallo ihr Lieben,

es wird jetzt etwas technisch  :).

In der Woche vor Weihnachten erreichte mich eine E-Mail des Providers von vatersein.de. Darin war die Ankündigung enthalten, dass zum 24.01.2016 die derzeit auch hier verwendete Version 5.2 der Programmiersprache PHP abgeschaltet wird. Es wird ab diesem Termin mindestens PHP in der Version 5.6 erforderlich sein.

Naja, kann ja so schlimm nicht sein. Dachte ich.

Die hiesige Version samt Daten habe ich auf eine Testinstallation kopiert und den Schalter auf PHP 5.6 umgelegt. Das Ergebnis waren 4 heftige Fehlermeldungen und ansonsten eine weiße Seite.

Das war ein Schock und es gab nun zwei Optionen:
1. Ein Update der hier verwendeten Software PragmaMx und Simple Machines Forum. Die neueren Versionen unterstützen nämlich PHP 5.6.
2. Die hier verwendeten Software PragmaMx und Simple Machines Forum eigenhändig auf PHP 5.6 umstellen.

Um es vorweg zu nehmen: Die erste Lösung hat grds. schon geklappt. Allerdings gab es mit den Daten erhebliche Probleme. Auch stellte sich heraus, dass die bis dato in Harmonie verbundene Software PragmaMx und Simple Machines Forum sich nicht mehr mögen. Das war dann der nächste Schock.

Für die zweite Lösung fehlt mir schlicht die Kenntnis. Der Austausch im Team brachte einen User ins Spiel, der das beherrscht. Ich habe ihn angeschrieben und er hat gern unterstützt. Und dies in einer Geschwindigkeit und einem Erfüllungsgrad, den ich so nicht zu träumen gewagt hatte.

Daher an dieser Stelle mein Kniefall vor, mein tiefer Dank an SpecialD. Hätte er sich nicht eingebracht, wäre hier morgen das Licht ausgegangen!

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Zwei Dinge bleiben offen:
1. Das Forum gibt oben drei bis vier Fehlermeldungen aus. Das ist nicht schlimm und beeinträchtigt die Funktionsweise nicht!
2. Die Vorschaufunktion im Firefox funktioniert nicht!

Im Vergleich zu "Licht aus" ist das mehr als hinnehmbar.

Dies alles zeigt mir, dass ungeachtet der Rettung durch SpecialD ein neues zukunftsträchtiges System her muss.

DeepThought


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Susi64 am 23. Januar 2017, 19:04:58
Hallo,

erst einmal vielen Dank an SpecialD und DeepThought, dass das Forum noch läuft.  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Es bleibt aber eine Frage der Zeit, wann dieses Problem auf neuerem und höherem Niveau wieder auftauchen wird. Müsste dann (oder besser jetzt) das Forum völlig neu programmiert werden und wäre dies eine zukunftsträchtige Lösung? Dabei würden zwar ggf. Altnutzer verloren gehen, aber man kann sich auch neu anmelden.

Das Internet vergisst zwar nichts, man kann es nur nicht mehr nutzen.

VG Susi

P.S.: Kennst Du nicht den Tastencode bleibt für Dich der Kasten tot!



Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: DeepThought am 23. Januar 2017, 22:37:04
Update

Die Fehlermeldungen sind weg. Ist zwar ein "dirty trick" aber das ist egal.

Es bleibt aber eine Frage der Zeit, wann dieses Problem auf neuerem und höherem Niveau wieder auftauchen wird.
Ja, das Risiko sehe ich auch.

Müsste dann (oder besser jetzt) das Forum völlig neu programmiert werden
Es handelt sich bei der eingesetzten Software um Standardsoftware - nichts ist individuell programmiert. Ok, ja, bis auf die jetzigen Anpassungen. Es wird also abermals auf ein fertiges System hinauslaufen und die Auswahl ist recht schwierig.

Dabei würden zwar ggf. Altnutzer verloren gehen, aber man kann sich auch neu anmelden.
Leider ist das nicht so einfach. Beispiel: Mit dem Forenbeitrag wird die interne Nummer des Users gespeichert, nicht sein Name. Geht der Userdatensatz verloren und registriert sich der User neu, "erbt" er definitiv nicht seine alte Nummer sondern erhält eine neue Nummer. Die Beiträge wären damit nicht mehr "seine"- Da ist besonders für die SFFs keine gute Lösung.

DeepThought


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: SpecialD am 23. Januar 2017, 22:41:33
Auch geht die Vorschau im FF wieder  :redhead:


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Kakadu59 am 24. Januar 2017, 04:13:08
Hallo @SpecialD und @DeepThought,
habs eher zufällig endeckt...
 :applaus1:Danke an Euch Beide... :yltype: :applaus1:


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Susi64 am 24. Januar 2017, 10:09:22
Hallo,

natürlich hat man immer Angst alles noch einmal von vorn machen zu müssen und Datenverlust passiert unweigerlich. Andererseits kann man damit in aller Regel den gordischen Knoten der ständigen kleinen Probleme zumindest für eine Weile durchschlagen.

Im Monent sind wir natürlich alle erst einmal dankbar, dass es weiter geht und das ohne Funktionsverlust. Danke.  :blumen:

VG Susi


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Tsubame am 24. Januar 2017, 10:34:10
Auch von mir ein Dankeschön. :)


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Papavonfuenfen am 24. Januar 2017, 14:49:18
Hallo ihr beiden Fleißigen,

auch von mir ein Danke für's "am Leben halten".


Grüße aus dem Schwarzwald


PvF


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Samson1978 am 24. Januar 2017, 17:29:47
Danke schön! Man merkt oft erst wenn es zu spät ist, wie wichtig und "funktionsrelevant" manche Sachen sind.  :thumbup:


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Schwarzwaldmaedel am 24. Januar 2017, 19:40:16
Vielen vielen Dank für dieses tolle Forum, eure Zeit, euer Wissen, dass ihr unentgeltlich weitergebt, für alles! Ihr macht echt einen Hammer Job!


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: SteMa am 25. Januar 2017, 10:10:13
Moin Leutz,

das wäre nicht gut gewesen. Danke, dass das klargemacht wurde. Ich bin zwar nicht mehr sooooo oft hier unterwegs, aber gar nicht mehr, wäre nicht vorstellbar gewesen. Daher auch von mir ein richtig fettes Danke schön!!!  :applaus1: :applaus1: :applaus1:

Gruß aus dem Norden

SteMa


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: LucasDaddy am 25. Januar 2017, 15:43:47
Sehr gut gemacht und deshalb fällt mir doch ganz spontan folgender Liedtext ein:

"Lass das mal den Papa machen, denn der Papa macht das gut!"  :rofl2:

Danke euch beiden für den tollen Einsatz! Ohne vatersein.de würde vielen hier sicherlich etwas ganz wichtiges im Leben fehlen.

LG,
LD


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Debugged am 31. Januar 2017, 10:48:14
Dickes Lob und Dankeschön für den "Kollegen" aus der Bits & Bytes Fraktion. :D

 :applaus1:


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: egalo am 10. Juli 2017, 22:22:57
Was ist denn für die Zukunft geplant?


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: DeepThought am 11. Juli 2017, 13:50:47
*psssst* *nichtweitersagen* Derzeit "bastel" ich an einem Update.


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: LucasDaddy am 11. Juli 2017, 19:09:25
Supi!!! Bin gespannt!

Obwohl das Forum ja eigentlich echt gut funktioniert  :thumbup:

LG,
LD


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: egalo am 09. August 2018, 00:36:44
Zitat
Hallo,

aus nicht nachvollziehbarem Grund waren die Tabellen des Forum aus der Datenbank gelöscht. Der Provider hat eine Rücksicherung vom 06.08.2018, 00:08 Uhr, eingespielt.

Alles was nach dieser Zeit bis jetzt geschah, muss nachgeholt werden. Das betrifft auch und vor allem Benutzerregistrierungen.

Unerklärlich aber leider wahr.

DeepThought

Besser als tot: https://www.allein-erziehend.net/index.html


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Wasserfee am 09. August 2018, 08:34:47
"Besser als tot: https://www.allein-erziehend.net/index.html"

Dafür schlagen die Nutzer hier nun einer nach dem anderen auf ;-)

Wasserfee


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Susi64 am 09. August 2018, 08:36:49
Hallo,

erst einmal vielen, vielen Dank, dass es wieder funktioniert.  :thumbup:
Probleme können immer auftreten, leider. Offensichtlich nimmt aber auch die Komplexität der Programmeirung des Forums zu und u.U. ist es auch nur noch eine Frage der Zeit bis nicht kommerzielle Foren nicht mehr beherrschbar sind. Das Beispiel von egalo legt das nahe.

Nochmals vielen Dank und toi, toi, toi für das update.

VG Susi


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: MJ1977 am 09. August 2018, 08:41:11
Danke an den "Werkstattmeister" fürs reparieren

Dafür schlagen die Nutzer hier nun einer nach dem anderen auf ;-)

Wollte ich auch anmerken, dass man es an der Anzahl der Neuanmeldungen sehen kann. Einige bekannte Namen habe ich schon entdeckt. Sehr schön, hätte mir persönlich Leid getan.

Gruß
Marcus (aka Zwergenpapa)


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: midnightwish am 09. August 2018, 08:43:30
Nur als Info.

Das allein-erziehend.net abgeschaltet wurde hat leider nichts mit nicht funktionierender Software zu tun.

LG Tina


Titel: Re: Fast wäre das Licht ausgegangen
Beitrag von: Wasserfee am 09. August 2018, 09:03:04
ich war ja auch "drüben" aktiv und war vom plötzlichen "aus" auch sehr überrascht und finde es nach wie vor sehr schade.

Wasserfee