vatersein.de - Forum

Politik & Gesellschaft, Soziales => Politik, Gesellschaft, Soziales => Thema gestartet von: DeepThought am 22. Dezember 2008, 19:55:05



Titel: Na endlich: direkt zu ... Ursula von der Leyen
Beitrag von: DeepThought am 22. Dezember 2008, 19:55:05
Ursula von der Leyen beantwortet Ihre Fragen


Haben Sie Fragen zur Politik und zu den Themen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend? Dann wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an Bundesministerin Ursula von der Leyen. Das Internet-Portal "direktzu von der Leyen" bietet Ihnen dazu die Möglichkeit.

Ab dem 22. Dezember können Sie Ihre Anliegen und Fragen über das Portal "direktzu von der Leyen" an die Ministerin übermitteln. Die per Nutzerabstimmung ausgewählten Fragen werden dann direkt von Ursula von der Leyen beantwortet.

Das System ist einfach und transparent. Ihre Beiträge können Sie in Form von Texten, Audiodokumenten oder Videos einreichen. Diese werden dann ab dem 5. Januar auf "direktzu von der Leyen" veröffentlicht. Welche Anliegen von Ministerin Ursula von der Leyen beantwortet werden, das entscheiden die Nutzerinnen und Nutzer des Portals per Abstimmung selbst. Die am besten bewerteten Fragen werden an die Ministerin weitergeleitet. Ihre Antworten können Sie dann bei "direktzu von der Leyen" nachlesen.

http://www.direktzu.de/vonderleyen



Das Dingens gibt es schon für Außenministerin Merkel und war anfangs ganz spannend. Als die wichtigsten Fragen abgegrast waren, wurde es dann doch sehr lau...