vatersein.de - Forum

Themen => Unterhaltsrecht => Thema gestartet von: zooom1848 am 21. Juli 2004, 17:53:38



Titel: Kind bei Großeltern
Beitrag von: zooom1848 am 21. Juli 2004, 17:53:38
Hallo Leute,

meine nichteheliche Tochter ächst bei den Großeltern der KM auf. Wir haben zu beiden teilen das Sorgerecht. Großeltern beziehen Kindergeld. KM seit März verheiratet leben von Sozi. Hat noch nie für die kleine gezahlt. Wieviel Unterhalt muß ich zahlen? Nach meiner Auffassung sind beide Teile verpflichtet. Kann ich KM zwingen arbeit anzunehmen? Oder muß ich tatsächlich den vollen Unterhalt alleine tragen??

Vielen Dank im Voraus

Gruß Dirk


Titel: Re: Kind bei Großeltern
Beitrag von: Bodyguard am 21. Juli 2004, 18:01:27
Hi zooom1848,
sag mal warum holste nicht die kleine zu dir?
Wenn die Exe die doch nicht will?
Ist sie doch besser bei dir aufgehoben oder nicht?
Solltest wegen dem KU mal mit einem Anwalt klönen, da sich ja die Situation verändert hat.

LG

Sven


Titel: Re: Kind bei Großeltern
Beitrag von: zooom1848 am 21. Juli 2004, 18:07:57
Hi Sven, würd ich gern, mir fehlt aber die passende Betreuung (Frau :) ) dazu. Von Beruf bin ich Trucker aber jeden abend zuhause. Und ich krieg das nicht durch die kleine von ner Tagesmutter betreuen zu lassen. hab ich schon probiert.

Trotzdem Danke
Gruß
Dirk