Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

Artikel zu dem Thema:

Urteile Sorgerecht


Thema durchsuchen:   

Startseite | Thema auswählen ]

191 Artikel (20 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

zu Seite: 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 20 zu Seite: 3

OLG Oldenburg: Aufenthaltsbestimmungsrecht, Kontinuität, Betreuungsintensität
Urteile Sorgerecht   
Veröffentlicht von DeepThought am Mittwoch, 10. November 2010 (5671 mal gelesen)
(mehr... | 10968 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


OLG Köln: Kein alleiniges Sorgerecht wegen Elternstreitigkeiten
Urteile Sorgerecht  

1. Die Beschwerde der Antragstellerin gegen den Beschluss des Amtsge-richts - Familiengericht - Bonn vom 28.04.2010 - 405 F 13/10 - , mit welchem ihr Antrag, ihr das alleinige elterliche Sorgerecht über die beteiligten minderjährigen Kinder B. und C. zu übertragen, zurückgewiesen worden ist, wird auf Kosten der Antragstellerin zurückgewiesen.

2. Der Antrag der Antragstellerin, ihr zur Durchführung des Beschwerdeverfahrens Verfahrenskostenhilfe zu bewilligen, wird zurückgewiesen.

3. Dem Antragsgegner wird für das Beschwerdeverfahren ratenfreie Prozess-kostenhilfe unter Beiordnung von Rechtsanwältin Q. in D. bewilligt.

Veröffentlicht von DeepThought am Montag, 11. Oktober 2010 (2468 mal gelesen)
(mehr... | 8726 mehr Zeichen | 1 Kommentar | Druckbare Version | Punkte: 5)


OLG Hamm: Herstellung des gemeinsamen Sorgerechts
Urteile Sorgerecht  

Die Beschwerde der Kindesmutter vom 30.08.2010 gegen den Beschluss des Amtsgerichts – Familiengericht – Bottrop vom 09.08.2010 wird zurückgewiesen.

Die Kosten des Beschwerdeverfahrens fallen der Kindesmutter zur Last.

Der Gegenstandswert für das Beschwerdeverfahren wird auf 3.000,00 € festgesetzt.

Veröffentlicht von DeepThought am Donnerstag, 07. Oktober 2010 (1741 mal gelesen)
(mehr... | 14255 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


OLG Saarbrücken:Änderung Einstweilige Anordnung nicht ohne schwerwiegende Gründe
Urteile Sorgerecht  Regelmäßig entspricht es nicht dem Kindeswohl, eine bereits vollzogene einstweilige Anordnung über das Aufenthaltsbestimmungsrecht ohne schwer wiegende Gründe abzuändern und somit vor der Entscheidung in der Hauptsache über einen erneuten Ortswechsel zu befinden.
Veröffentlicht von DeepThought am Donnerstag, 30. September 2010 (860 mal gelesen)
(mehr... | 11345 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


BVerfG: Verbleibensanordnung zu Gunsten nicht sorgerechtigtem Vater
Urteile Sorgerecht  

Bis zur Entscheidung der Verfassungsbeschwerde in der Hauptsache, längstens bis zum 30. März 2011, wird das Verbleiben der Tochter L. bei dem Beschwerdeführer angeordnet.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat dem Beschwerdeführer die notwendigen Auslagen im Verfahren auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zu erstatten.

Veröffentlicht von DeepThought am Donnerstag, 30. September 2010 (1405 mal gelesen)
(mehr... | 10957 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


OLG Stuttgart: Zum Anordnungsgrund für einstweilige Anordnung elterliche Sorge
Urteile Sorgerecht  

Zur Anfechtbarkeit von Kostenentscheidungen nach FamFG.

Zum Anordnungsgrund für eine einstweilige Anordnung elterliche Sorge.

Zur Anfechtbarkeit einer ablehnenden Entscheidung über den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung bezüglich elterlicher Sorge.

Veröffentlicht von DeepThought am Donnerstag, 30. September 2010 (1283 mal gelesen)
(mehr... | 5132 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


OLG Brandenburg: Sorgerecht des nicht ehelichen Vaters
Urteile Sorgerecht  

Auf die Beschwerde des Beteiligten zu 1. wird der Beschluss des Amtsgerichts Zehdenick vom 27. Juli 2010 abgeändert.

Dem Vater wird einstweilen das Recht übertragen zu bestimmen, welche Schule bzw. welchen Kindergarten die Kinder K… A… T… und A… T… besuchen.

Die Kosten des Verfahrens werden gegeneinander aufgehoben.

Der Beschwerdewert beträgt 1.500 €

Veröffentlicht von DeepThought am Freitag, 20. August 2010 (1842 mal gelesen)
(mehr... | 3680 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


OLG Brandenburg: Kind zur psychisch kranken Mutter und alleiniges Sorgerecht
Urteile Sorgerecht  

Die Beschwerde wird auf Kosten des Antragstellers zurückgewiesen.

Der Wert des Beschwerdeverfahrens beträgt 3.000 €.

Veröffentlicht von DeepThought am Donnerstag, 12. August 2010 (2028 mal gelesen)
(mehr... | 24506 mehr Zeichen | 1 Kommentar | Druckbare Version | Punkte: 0)


OLG Brandenburg: Borderlinevorwurf bleibt unbeachtlich
Urteile Sorgerecht  

1. Der Antrag des Kindesvaters auf Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe für die Durchführung des Beschwerdeverfahrens vom 6. Mai 2010 wird zurückgewiesen.

2. Die Beschwerde des Kindesvaters vom 9. März 2010 gegen den der Kindesmutter im Wege einstweiliger Anordnung das (alleinige) Aufenthaltsbestimmungsrecht für das Kind S… K…, geboren am …. September 2007, vorläufig übertragenden Beschluss des Amtsgerichts Cottbus vom 2. März 2010 wird zurückgewiesen.

Die Kosten des Beschwerdeverfahrens werden dem Kindesvater auferlegt.

Der Beschwerdewert beträgt 1.500,00 €.

3. Der Kindesmutter wird im Hinblick auf ihren Antrag auf Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe für das Beschwerdeverfahren vom 12. April 2010 aufgegeben, binnen zwei Wochen einen vollständigen Nachweis ihrer Wohnkosten vorzulegen und sich zu der offenbar bei der … Versicherung gehaltenen Lebensversicherung zu erklären.

Veröffentlicht von DeepThought am Donnerstag, 22. Juli 2010 (1039 mal gelesen)
(mehr... | 16286 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


BVerfG: Sorgerecht nicht verheirateter Väter
Urteile Sorgerecht  Es verletzt das Elternrecht des Vaters eines nichtehelichen Kindes aus Art. 6 Abs. 2 GG, dass er ohne Zustimmung der Mutter generell von der Sorgetragung für sein Kind ausgeschlossen ist und nicht gerichtlich überprüfen lassen kann, ob es aus Gründen des Kindeswohls angezeigt ist, ihm zusammen mit der Mutter die Sorge für sein Kind einzuräumen oder ihm anstelle der Mutter die Alleinsorge für das Kind zu übertragen.
Veröffentlicht von DeepThought am Mittwoch, 21. Juli 2010 (2333 mal gelesen)
(mehr... | 70453 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 5)



191 Artikel (20 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

zu Seite: 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 20 zu Seite: 3

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 14 676
Registriert Heute: 1
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 3
Gäste Online: 13

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2017 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team