Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

Artikel zu dem Thema:

Unterhaltsrechtliche Leitlinien


Thema durchsuchen:   

Startseite | Thema auswählen ]

135 Artikel (14 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 14 zu Seite: 2

Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Düsseldorf - Stand: 01.08.2015
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  
Leitlinien zum Unterhalt 

Stand: 01.08.2015
(Änderungen sind durch Fettdruck hervorgehoben)

zur Ergänzung der Düsseldorfer Tabelle herausgegeben von den Senaten für Familiensachen des Oberlandesgerichts Düsseldorf
Veröffentlicht von oldie am Samstag, 01. August 2015 (1436 mal gelesen)
(mehr... | 39985 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Hamm - Stand: 01.01.2014
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  Die Leitlinien des Oberlandesgerichts Hamm, Stand: 01.01.2013, sind zum 01.01.2014 nicht geändert worden und gelten in der bisherigen Fassung auch ab dem 01.01.2014 fort.
Veröffentlicht von DeepThought am Mittwoch, 01. Januar 2014 (2840 mal gelesen)
(mehr... | 2230 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Frankfurt - Stand: 01.01.2014
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  Präambel

Die von den Richtern der Familiensenate des für ganz Hessen zuständigen OLG Frankfurt am Main erarbeiteten Grundsätze beruhen auf der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und sollen im Interesse der Einheitlichkeit und Überschaubarkeit Orientierungslinien für die Praxis geben. Sie orientieren sich an der bundeseinheitlichen Leitlinienstruktur.

Sie binden den Richter nicht; dieser wird in eigener Verantwortung die angemessenen Lösungen des Einzelfalls finden müssen.

Das Tabellenwerk der Düsseldorfer Tabelle ist eingearbeitet. Die Erläuterungen werden durch nachfolgende Grundsätze ersetzt.
Veröffentlicht von DeepThought am Mittwoch, 01. Januar 2014 (2708 mal gelesen)
(mehr... | 53349 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Zweibrücken - Stand 01.01.2011
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  Die Familiensenate der Süddeutschen Oberlandesgerichte verwenden diese Leitlinien als Orientierungshilfe für den Regelfall unter Beachtung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, wobei die Angemessenheit des Ergebnisses in jedem Fall zu überprüfen ist.

Das Tabellenwerk der Düsseldorfer Tabelle ist eingearbeitet. Die Erläuterungen werden durch nachfolgende Leitlinien ersetzt.
Veröffentlicht von DeepThought am Samstag, 01. Januar 2011 (2600 mal gelesen)
(mehr... | 21863 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Thüringen - Stand 01.01.2011
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  

Die Familiensenate des Thüringer Oberlandesgerichts verwenden diese Leitlinien als Orientierungshilfe für den Regelfall unter Beachtung der Rechtsprechung des BGH.

Die "Düsseldorfer Tabelle", Stand: 01.01.2011, ist einbezogen.

Die Erläuterungen werden durch die nachfolgenden Leitlinien ersetzt.

Veröffentlicht von DeepThought am Samstag, 01. Januar 2011 (1875 mal gelesen)
(mehr... | 17365 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Stuttgart - Stand 01.01.2011
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  Die Familiensenate der Süddeutschen Oberlandesgerichte verwenden diese Leitlinien als Orientierungshilfe für den Regelfall unter Beachtung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, wobei die Angemessenheit des Ergebnisses in jedem Fall zu überprüfen ist.

Das Tabellenwerk der Düsseldorfer Tabelle ist eingearbeitet. Die Erläuterungen werden durch nachfolgende Leitlinien ersetzt.
Veröffentlicht von DeepThought am Samstag, 01. Januar 2011 (2088 mal gelesen)
(mehr... | 21863 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Schleswig - Stand 01.01.2011
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  Die unterhaltsrechtlichen Leitlinien der Familiensenate des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts dienen nur als Hilfsmittel zur Bestimmung des angemessenen Unterhalts. Sie beruhen auf Erfahrungswerten, gewonnen aus typischen Sachverhalten, und sollen zur Vereinheitlichung des Unterhaltsrechts beitragen. Sie haben keine bindende Wirkung und können eine auf den Einzelfall bezogene Gesamtschau nicht ersetzen.
Veröffentlicht von DeepThought am Samstag, 01. Januar 2011 (1727 mal gelesen)
(mehr... | 26740 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Saarbrücken - Stand 01.01.2011
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  Die Senate für Familiensachen bei dem Saarländischen Oberlandesgericht werden die ab 1. Januar 2011 geltende Düsseldorfer Tabelle in der bisherigen Weise als Orientierungshilfe benutzen.
Veröffentlicht von DeepThought am Samstag, 01. Januar 2011 (867 mal gelesen)
(mehr... | 856 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Rostock - Stand 01.01.2011
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  

Die Familiensenate des Oberlandesgerichts Rostock verwenden diese Leitlinien als Orientierungshilfe für den Regelfall unter Beachtung der Rechtsprechung des BGH, wobei die Angemessenheit des Ergebnisses in jedem Fall zu überprüfen ist.

Veröffentlicht von DeepThought am Samstag, 01. Januar 2011 (1286 mal gelesen)
(mehr... | 20885 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)


Unterhaltsrechtliche Leitlinien OLG Oldenburg - Stand 01.01.2011
Unterhaltsrechtliche Leitlinien  Die Unterhaltsrechtlichen Leitlinien der Familiensenate des Oberlandesgerichts Oldenburg dienen nur als Hilfsmittel zur Bestimmung des angemessenen Unterhalts. Sie beruhen auf für typische Sachverhalte geltenden Erfahrungswerten. Insofern sollen sie zu einer einheitlichen Rechtsprechung beitragen. Sie haben jedoch keine bindende Wirkung und können die Prüfung des Einzelfalls nicht ersetzen.
Veröffentlicht von DeepThought am Samstag, 01. Januar 2011 (847 mal gelesen)
(mehr... | 22853 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version | Punkte: 0)



135 Artikel (14 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 .. 14 zu Seite: 2

Wer ist Online

www.pragmaMx.org
Alle Mitglieder: 14 423
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 2
Gäste Online: 18

Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.


Werbung

Der entsorgte Vater
Der entsorgte Vater auf DVD




www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2016 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Erste Hilfe | Unterhaltsrechtliche Leitlinien
Aufsätze, Urteile, Studien, Informationen zum Familienrecht | Lexikon Familienrecht | Abkürzungen Familienrecht | Sonderbedarf
Urteile Ehegattenunterhalt | Urteile Kindesunterhalt | Urteile Sorgerecht | Urteile Umgangsrecht | Urteile Versorgungsausgleich | Urteile Zugewinnausgleich
Forum Umgangsrecht | Forum Sorgerecht | Forum Unterhaltsrecht | Forum Behörden/Gerichte | Forum Politik/Gesellschaft/Soziales

 

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team