Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern

Die Wohnung ist leer geräumt

Datum: Mittwoch, 01. Januar 2003
Thema: Erste Hilfe

Nach dem Aufschließen der Wohnungstür kommt das Erwachen. Es ist (fast) alles weg.

Getreu dem Motto: "Wer zu erst kommt, mahlt zu erst" gibt es nun kaum eine Chance, weg geschafften Hausrat wieder zu bekommen. Dieses Vorgehen kommt sogar dann vor, wenn eine gütliche Trennung von beiden gewollt ist. Es gibt auch die Variante, dass sich einer der Partner erst einmal eine eigene Wohnung sucht, diese renoviert und dann nach und nach seinen Hausrat mitnimmt. Wenn dann jedoch der Schlüssel nicht mehr passt (siehe >dieser Aufsatz<, ist es zu spät. Jetzt greift nur ein aufwändiges und zeitraubendes Hauratszuteilungsverfahren, dem sich kein Richter gern stellt. Der den Hausrat vermissende Partner kann auch nicht ohne weiteres Ersatzbeschaffungen tätigen, denn er weiß nie, welchen Hausrat er im anstehenden Prozess zugewiesen bekommt.

Autor: vatersein.de







Dieser Artikel kommt von Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
http://www.vatersein.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.vatersein.de/modules.php?name=News&file=article&sid=125