Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 18. November 2017, 02:04:10 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Die Kinder (Moderator: Lausebackesmama)  |  Thema: Mein Sohn
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Mein Sohn  (Gelesen 40039 mal)
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.299



WWW
« Antwort #25 am: 24. März 2006, 09:07:44 »

Update:

Der HP von M-A-R ist zu entnehmen:

Zitat
Dane droht Strafanzeige...

Aufgrund der o.g. Situation sind wir vorest gezwungen alle Medien des Songs „Mein Sohn“ von unserer Plattform zu nehmen. Dane und M-A-R bedauern es sehr, dass die Darstellung seiner Erlebnisse in Bezug des Familienrechts ihm untersagt werden.

Trotzallem sind wir sehr erfreut über die Resonanz, die durch und durch für Gesprächsstoff gesorgt hat und danken alle für die stetige Verbreitung des Songs."


Nützt ja nun nix, sich hinzustellen und zu sagen: "Siehste, hab' ich ja gesagt: Lass das mit den Aufnahmen von deinem Lütten." Ich empfinde Respekt und Mitgefühl für Dane. Sein Sohn kann stolz auf ihn sein! Er hat einen mutigen, für ihn einstehenden Vater.

DeepThought
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
lovehurtsme
Gast
« Antwort #26 am: 24. März 2006, 10:27:40 »

 Hallo,
hab das lied zwar noch nich hören können aber die worte hier sagen vieles und dein Fühlen. Hol ich jetzt aber nach. Bin gespannt, music ist immer was tolles.

Zitat

Inehme ich in Kauf. Sie können mir Dinge verbieten, aber was mein Herz fühlen soll können sie mir nicht vorschreiben.

Genau so ist es.

Zitat

Ich widme diesen Song meinem Sohn, und allen die von solch einer schlimmen Situation betroffen sind. Ein Song kann viel bewirken. Lieder haben z.B. meinen Vorfahren in Amerika sehr geholfen an sich selbst zu glauben und  Ihr Leiden der Welt kundzumachen. Der Druck auf die Regierung durch andere Staaten und selbst vielen weißen Mitbürgern die jetzt erst recht das Unrecht sahen, wurd immer grösser, bis die Regierung nachgab.  
Solange ich auch nur ein Herz damit berühre, und das habe ich, habe ich einen kleinen Schritt zum ultimativen Ziel, welches wir alle gemeinsam haben, erreicht.


Toll, ja wenn alle zusammenhalten nur dann kann man was bewegen in einer Gesellschafft die vergessen hat was Liebe, Güte, Verständniss und herzliches miteinender und Hilfe wirklich bedeutet!!!!
wie währ es mal mit einem Song über das, damit vieleicht auch die die sich vor dem Leid, Hilflosigkeit und Verzweiflung anderer verstecken, dieses ignorieren obwohl dieser Mensch es in keinster Weise auf solcher weise verdient, mal das Herz einen ruck bekommt. es sind meist die guten Herzen mit denen man sowas machen kann, es hat wohl ein zuviel an liebe und verständniss und güte, einfach zum  traurig2  traurig2
Alle welt redet von der wahren Liebe doch die wenigsten haben sie je gespürt. Sie ist einzigartig vollkommen unbeschreiblich, man muss es spüren.

Zitat
Wer weiß, vielleicht habe ich jetzt einige Mütter zum Nachdenken gebracht, Mütter die nicht immer ganz fair waren, und das Rechtssystem zu ihren Gunsten ausgenutzt haben. Vielleicht hat jetzt irgendwo ein Vater mehr von seinem Kind. Vielleicht habe ich Frauen beeinflusst die zwar noch keine Mütter sind, sich aber jetzt schwören, das sie niemals so unrecht handeln würden.
Ich muß zugeben, als ich diesen Song schrieb, da dachte ich das er in erster Linie Väter ansprechen wird, die nicht für Ihre Kinder da sein können, es aber wollen. Jetzt im Nachhinein wird mir bewusst das er auch viele personen anspricht, die in Ihrer Kindheit nichts von ihren Vätern hatten. Ob die Väter nun dasein wollten oder nicht. Daher bin ich positiv das mein Sohn in späteren Jahren nicht negativ von diesem Song denken wird. Er spricht sogar Väter an, die aus freiem Willen nicht für Ihre Kinder da waren, und vielleicht sucht jetzt der eine oder andere Vater aus schlechtem Gewissen sein Kind auf. Wer weiß?  

Hoffen wir das alles, das währe toll für alle egal welchen Alters. Mein dady lebt seit 26 Jaren in USA, ich bin 34, kenn ihn sogesehen nicht. Aber ich werds ja ändern sobald als möglich.

LG Nancy

*edit Zitate korrigiert

[Editiert am 30/3/2006 von DeepThought]
Gespeichert
DieMystiks
(Fast) Eigentumsrecht
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3.468


WWW
« Antwort #27 am: 24. März 2006, 15:00:22 »



Hallo zusammen,


ich hoffe, dass das Lied von vielen Menschen gehört wurde.
Uns hat es hier zu Hause einige Gänsehaut bereitet.

Ich drück Dane für die Zukunft fest die Daumen.

LG
Tina
Gespeichert

Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen." Und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.
kleinegon
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 591


« Antwort #28 am: 24. März 2006, 19:55:09 »

Schade! exclamation_smile
Der Song ging mir unter die Haut, die gesamte Aufmachung ging ans Herz!
Ich wünsche Dane viel Kraft und den Einfall, für eine Verföffentlichung des Songs ohne Foto von seinem Sohn.
Dane, viel Glück thumbup
Kleinegon
Gespeichert

Hast Du nur eine Möglichkeit, dann bist Du in einer Zwangslage. Bei zwei Möglichkeiten hast Du nur das Entweder - Oder. Such Dir eine dritte Möglichkeit. Jetzt hast Du Wahlmöglichkeiten und es beginnt die Verantwortung in Freiheit.
Luhnitoon
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 240



« Antwort #29 am: 24. März 2006, 23:15:50 »

@ deep und @ dane

 
Zitat
Dane droht Strafanzeige...

Aufgrund der o.g. Situation sind wir vorest gezwungen alle Medien des Songs „Mein Sohn“ von unserer Plattform zu nehmen. Dane und M-A-R bedauern es sehr, dass die Darstellung seiner Erlebnisse in Bezug des Familienrechts ihm untersagt werden.

Trotzallem sind wir sehr erfreut über die Resonanz, die durch und durch für Gesprächsstoff gesorgt hat und danken alle für die stetige Verbreitung des Songs."


hallo ihr zwei
Bitte bei mir melden (private Nachricht ?), es geht um den Song, näheres dann (ich trau mich nicht  hier mehr zu schreiben, ist ja verboten ...)

Ich hoffe ich übertreibe nicht...............

Luhnitoon

PS
@ dane
mal abgesehn vom video (kann ich nicht mehr sehen)... ich habe großen Respekt vor dir, ich wünschte, ich könnte so ´nen Song schreiben...
Gespeichert

Es gibt Licht am Ende des Tunnels, kann aber auch ein entgegenkommender Zug sein.....
Luhnitoon
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 240



« Antwort #30 am: 25. März 2006, 00:11:47 »

Hi alle,
ich muss noch mal posten.....
Ich habe jetzt den Song...auch wenn ich eigentlich nicht auf diese Art Mucke stehe,

dieser Song ist  ECHT DER HAMMER !

Sollte deep mal einen Song suchen, der für diese Site steht, wir haben ihn gefunden. Wer ihn noch nicht kennt, hat was verpasst !!!!!!!!!!

Ob dane jetzt aufs finanzielle scharf ist (was ich nicht glaube) - SC... DER HUND DRAUF ... der Song ist einfach nur GE..  (nicht editiert, direkt mit .. geschrieben)

Luhnitoon, der grade seit 2 Stunden den Song hört und dabei weint... ohne irgendein Pathos
Gespeichert

Es gibt Licht am Ende des Tunnels, kann aber auch ein entgegenkommender Zug sein.....
Papa
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 222


« Antwort #31 am: 26. März 2006, 17:18:49 »

Hallo,

habe den song auch gehört und den clip dazu gesehen, finde es geht unter die haut. ja leider entsprecht er in vielen fällen der realität, auch deshalb geht er so unter die haut.
ich für meinen teil finde den song sehr gut und hut ab vor dane. weiterhin drücke ich dir die daumen was die rechtliche geschichte mit dem song angeht. damit er der song auch weiterhin öffentlich bleibt.

gruß papa
Gespeichert
dane
Frischling

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


« Antwort #32 am: 28. März 2006, 17:10:39 »

Hi, ich bins Dane. Wollte mich mal bei Dir melden und mich für Deine Kommentare bedanken. Du hattest darum gebeten das ich mich bei Dir melde. Worum geht es?
Schöne Grüße
Dane

Zitat
@ deep und @ dane

 
Zitat
Dane droht Strafanzeige...

Aufgrund der o.g. Situation sind wir vorest gezwungen alle Medien des Songs „Mein Sohn“ von unserer Plattform zu nehmen. Dane und M-A-R bedauern es sehr, dass die Darstellung seiner Erlebnisse in Bezug des Familienrechts ihm untersagt werden.

Trotzallem sind wir sehr erfreut über die Resonanz, die durch und durch für Gesprächsstoff gesorgt hat und danken alle für die stetige Verbreitung des Songs."


hallo ihr zwei
Bitte bei mir melden (private Nachricht ?), es geht um den Song, näheres dann (ich trau mich nicht  hier mehr zu schreiben, ist ja verboten ...)

Ich hoffe ich übertreibe nicht...............

Luhnitoon

PS
@ dane
mal abgesehn vom video (kann ich nicht mehr sehen)... ich habe großen Respekt vor dir, ich wünschte, ich könnte so ´nen Song schreiben...
 
Gespeichert
Luhnitoon
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 240



« Antwort #33 am: 28. März 2006, 20:41:12 »

Hallo Dane,
erstmal schön, dass du hier reinguckst.
 
Zitat
Hi, ich bins Dane. Wollte mich mal bei Dir melden und mich für Deine Kommentare bedanken. Du hattest darum gebeten das ich mich bei Dir melde. Worum geht es?
 

Was ich von dir wollte, habe ich dir schon per Mail geschickt, auch deep wollte mal mit dir Kontakt aufnehmen.

Übrigens, auch die anderen Songs auf eurer HP sind einfach Klasse. Sehr empfehlenswert. Habt ihr eigentlich auch Konzerte ? Würde euch gerne mal live sehen.

Bis bald

Luhnitoon
Gespeichert

Es gibt Licht am Ende des Tunnels, kann aber auch ein entgegenkommender Zug sein.....
dane
Frischling

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


« Antwort #34 am: 29. März 2006, 23:58:31 »

Hallo. Warscheinlich ist es falsch rüber gekommen, aber Ich "Dane", und "MAR", sind zwei separate Parteien. Wir kennen Uns seid einigen Jahren. Nachdem ich den Song schrieb, kontaktierte ich daher MAR, damit sie sozusagen dem Song den letzten feinen Schliff geben konnten. Gemeinsame Auftritte als "eine" Gruppe haben wir daher nicht, aber es kann immer wieder vorkommen, das ich mit meinem Song als Gast-Sänger/Rapper bei MAR auftrete. Zur Zeit arbeite ich an einer eigenen Webside, in der ich dann andere Songs von mir presentieren werde. Ich kann ja dann mal bescheid sagen wenn es soweit ist. Was das Video zum Song "Mein Sohn"betrifft, ich werde entweder alle Szenen mit "xxxx" herausnehmen müssen, oder ihn unkenntlich machen. Man Man Man, ich fühle mich immer so also würde ich eine schwere Last mit mir schleppen. Erst gestern meinte ein Freund von mir, ich würde immer standby-modus erscheinen, und erst dann richtig glücklich wirken, wenn ich meinen Sohn bei mir habe. Irgendwo hat er recht. Die ganze Sache macht mich nunmal so fertig, und ich weiß nicht wie ich dagegen angehen kann. Ein Mittel war nunmal der Song.
Also bis dann
Dane


[Editiert am 30/3/2006 von sandgren]
Gespeichert
kuwe
Gast
« Antwort #35 am: 31. März 2006, 09:40:53 »

Hallo Dane,

das war ja irgendwo abzusehen - auch wenn es himmelschreiend ungerecht ist.
Ich hoffe, du hast einen gescheiten Anwalt.
Ich wünsche Dir alles Gute
Kuwe
Gespeichert
Milan
_Milan
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.544



« Antwort #36 am: 01. April 2006, 19:40:17 »

Hallo Dane!

Egal was da noch alles kommt: Du hast ein Ziel bereits erreicht. Später irgendwann wirst Du Deinem Sohn die CD geben, vielleicht auch den Schriftverkehr hier aus dem Forum, Du wirst Gerichtsakten anlegen und sie ihm vielleicht zu lesen geben. Er wird verstehen und wissen wie sehr Du ihn liebst.

Gruß,
Milan
Gespeichert

Luhnitoon
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 240



« Antwort #37 am: 03. Juli 2007, 14:07:22 »

Hi mal wieder,
auch wenns schon länger her ist, ich habe jetzt das Video gefunden !!!


www.youtube.com/watch?v=C18CKqpO_u4

Guckt mal rein, aber haltet die Taschentücher bereit !!!

Falls jemand das Lied gerne als mp-3 Datei hätte - kurze PN mit E-Mail Adresse an mich.

Luhnitoon
« Letzte Änderung: 03. Juli 2007, 14:53:48 von Luhnitoon » Gespeichert

Es gibt Licht am Ende des Tunnels, kann aber auch ein entgegenkommender Zug sein.....
Muckebruder
Gast
« Antwort #38 am: 03. Juli 2007, 17:12:18 »

Klasse Song - Klasse Video!

Die Internetseite von M-A-R wird grade überarbeitet! Glaube auch weniger das der Song dann dort noch zu finden sein wird!

Hier gibts die Mp3 dennoch: http://www.mp3.de/musik/genre/band/020000/260322/31_320773


Der Song ist ein FreeTrack, darf also geladen werden 

Gruß, Stefan
« Letzte Änderung: 03. Juli 2007, 17:30:34 von Muckebruder » Gespeichert
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.299



WWW
« Antwort #39 am: 03. Juli 2007, 18:16:44 »

Nunja, ich hätte durchaus das Bestreben mp3 als auch Video, ähem, als externe Sicherungskopie in vertrauensvolle Hände zu geben. PN reicht.
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
Luhnitoon
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 240



« Antwort #40 am: 03. Juli 2007, 19:19:23 »

Zitat
Hier gibts die Mp3 dennoch: http://www.mp3.de/musik/genre/band/020000/260322/31_320773


Der Song ist ein FreeTrack, darf also geladen werden


Genau da hab ichs auch wieder her...endlich.  Hab schon lange danach gesucht.
Gespeichert

Es gibt Licht am Ende des Tunnels, kann aber auch ein entgegenkommender Zug sein.....
Luhnitoon
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 240



« Antwort #41 am: 04. Juli 2007, 09:33:13 »

Hallo,
nach dem viele das Video/Lied von Dane gut fanden, stelle ich jetzt auch noch mal einen anderen Link zu einem anderen Video rein.

http://www.youtube.com/watch?v=dPkssS8xHRU

Viele haben sicher schon viel schlechtes über Sido gehört, ich finde ihn selbst auch nicht so toll, aber dieses Lied ist echt gut und geht zu Herzen (und einige können es sicher auch selbst nachvollziehen).

Gruß
Luhnitoon
Gespeichert

Es gibt Licht am Ende des Tunnels, kann aber auch ein entgegenkommender Zug sein.....
Muckebruder
Gast
« Antwort #42 am: 04. Juli 2007, 15:47:10 »

Wenn schon Deutschrap, dann doch lieber Bushido 

http://youtube.com/watch?v=qKASf1b4J8k

Ein Song das bei mir sehr oft läuft und mich irgendwie auch persönlich anspricht!

 

ErsGuterStefan
« Letzte Änderung: 04. Juli 2007, 15:59:30 von Muckebruder » Gespeichert
trauriger_papa
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 58


« Antwort #43 am: 16. Januar 2011, 17:40:51 »

Nunja, ich hätte durchaus das Bestreben mp3 als auch Video, ähem, als externe Sicherungskopie in vertrauensvolle Hände zu geben. PN reicht.

Wie schreibe ich denn eine PN? Hätte gern eine externe Sicherungskopie verwahrt. Danke!!
Gespeichert
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.299



WWW
« Antwort #44 am: 16. Januar 2011, 20:21:32 »

@t_p: Du hast 'ne E-Mail.
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
Marko99
_Marko99
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 758


« Antwort #45 am: 11. November 2011, 16:22:59 »

Ich bin ja auch ein Musiker Kollege...Und die Musik gibt mir Kraft dass alles durchzustehen.

Ein aber auch nur ein Vorteil hat die Trennung für mich. Ich habe wieder Zeit um ins Studio zu gehen.
Irgendwann, steh ich auf ner Bühne (es ist nicht so, dass ich nicht regelmäßig auf Bühnen stehe) und sing ein Lied nur für meine Kids...und für die ganzen Väter da draussen...

Wie schon erwähnt wurde..Martin Luther King, die Afroamerikaner (die jetzt sogar ihren ersten schwarzen Präsi haben) haben eine Menge erreicht... Warum nicht auch wir Väter? Aber dazu müssten alle (zumindest sehr viele) an einem Strang ziehen...

So lange es Väter gibt, wie einen Freund von mir, der froh darüber war, dass ein anderer seine Tochter adoptiert hat und er keinen Unterhalt mehr zahlen musste. Oder der Vater des Sohnes einer Freundin meiner EX... können wir nicht darauf hoffen, dass die Akzeptanz für uns Trennungsväter größer wird...

Und...Solange in der Frühkindlichen Phase überwiegend nur Frauen die Kids betreuen... seh ich schwarz, dass die verweichlichte Männerschaft (zitat aus einem Ärzte-Song) es schafft, dass "unser" Thema gesellschaftsfähig wird und den Frauen öfter mal ein P vor gemacht wird...

Gespeichert
Redwood
Rege dabei
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 114


« Antwort #46 am: 04. März 2012, 07:16:08 »

Ist euch eigentlich aufgefallen, dass nie jemand ein Lied über seine Tochter schreibt? Ich zumindest kenne keines. Ich würde mir das mal wünschen, denn manchmal hab ich den Eindruck, stolz sind Väter nur auf Söhne...Traurig

Btw: Hat hier noch jemand ein Problem mit den Links? Youtube meldet: Video nicht verfügbar. Mp3 meldet: Server nicht verfügbar...
Gespeichert
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.299



WWW
« Antwort #47 am: 04. März 2012, 13:40:28 »

Mp3 meldet: Server nicht verfügbar...
Siehe Antwort #39 
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
Lina90
Frischling

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3

! Spamer !


« Antwort #48 am: 17. Januar 2013, 15:22:00 »

Wuensche euch alle auch viele Kraften ...
Gespeichert
c4user
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 21


« Antwort #49 am: 12. Februar 2013, 19:35:00 »

Hi... hätte auch gerne mal das Lied gehört von Dane, gibts das noch irgendwo im web?
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Die Kinder (Moderator: Lausebackesmama)  |  Thema: Mein Sohn
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC


www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2017 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team