Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 23. März 2017, 01:22:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Unterhalt Hilfe ?!?!  (Gelesen 2222 mal)
Mili196
Schon was gesagt
*
Beiträge: 28


« Antwort #50 am: 20. März 2017, 09:32:11 »

Jetzt möchte das JA infos haben ob ich bzw meine Frau Pflegegeld erhalten?

kann das rechtens sein, dies mit in die Berechnung mit reinzunehmen?

Gruß und vielen dank im voraus
Gespeichert
oldie
Administrator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.417


Bonnie 2


« Antwort #51 am: 20. März 2017, 09:49:29 »

Moin

Ja, das kann passieren. Allerdings gibt es verschiedene Anlässe, wonach Pflegegeld gezahlt wird. Schau mal bitte in die Bemerkungen des OLG Düsseldorf.

Gruss oldie
Gespeichert

Wenige sind das, was sie vorgeben zu sein.
Und wenn ich es mir recht überlege - niemand.
Susi64
Spezialgruppe
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2.556


« Antwort #52 am: 20. März 2017, 10:17:27 »

Hallo,

in Ergänzung zu oldie:

"Pflegegeld hingegen kann als Einkommen zugerechnet werden, wenn und soweit nicht nachweisbar ist, dass das gewährte Pflegegeld nicht in vollem Umfang für die erbrachte Pflege auch tatsächlich verbraucht wird." (siehe hier).

VG Susi
Gespeichert
Mili196
Schon was gesagt
*
Beiträge: 28


« Antwort #53 am: 20. März 2017, 10:17:47 »

welcher Anlass würde denn nicht mit reinfliesen?

danke vorab
Gespeichert
sturkopp
Schon was gesagt
*
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 27



« Antwort #54 am: 20. März 2017, 10:34:40 »

Hallo Mili,

alles an Pflegegeld für das du keinen Nachweis des Verbrauchs lieferst wird dir als Einkommen angerechnet.
Im Gegenzug würde ich jeden € den du über Pflegegeld für die Pflege benötigst Einkommensmindernd geltend machen.
Gespeichert

L.G.
Sturkopp
Mili196
Schon was gesagt
*
Beiträge: 28


« Antwort #55 am: 20. März 2017, 10:35:22 »

ich bin ja nicht die pflegende Person, gilt das trotzdem???
Gespeichert
oldie
Administrator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.417


Bonnie 2


« Antwort #56 am: 20. März 2017, 12:20:49 »

Moin

Falls die Pflegegeld erhaltende Person Dir ggü. anspruchsberechtigt ist, mindert dies eventuell ihren Anspruch.

Gruss oldie
Gespeichert

Wenige sind das, was sie vorgeben zu sein.
Und wenn ich es mir recht überlege - niemand.
Mili196
Schon was gesagt
*
Beiträge: 28


« Antwort #57 am: 20. März 2017, 12:31:07 »

sorry dass ich so blöd frage, kenne mich leider garnicht aus.

die pflegende Person ist meine Ehefrau...in wieweit wäre das relevant?

Gruß und danke
Gespeichert
82Marco
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.646



« Antwort #58 am: 20. März 2017, 12:53:27 »

Servus Mili196!
Wie schon zu Beginn dieses Fadens:
Wie wäre es, wenn Du einfach mal die Gesamtsituation (wer erhalt Pflegegeld, wer wird gepflegt, etc.) darstellst anstatt häppchenweise Infos/Fragen zu posten?

Grüßung
Marco
Gespeichert

Mit einem Lächeln zeigst Du auch Zähne!
________________________________________

Ob ein Vorhaben gelingt, erfährst Du nicht durch Nachdenken sondern durch Handeln!
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Unterhaltsrecht (Moderatoren: midnightwish, oldie)  |  Thema: Unterhalt Hilfe ?!?!
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC


www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2017 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team