Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 20. Juli 2017, 22:41:33 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: AKTUELL: KiMiss-Studie 2016/2017  (Gelesen 1492 mal)
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.307



WWW
« am: 07. November 2016, 18:50:02 »

Die KiMiss-Studie untersucht die Frage, in welchem Ausmaß das Getrenntleben oder die Trennung von Eltern und Kindern zu einer Sorgerechtsproblematik, oder zu Problemen wie Eltern-Kind-Entfremdung oder Sorgerechtsmissbrauch führt. Die aktuell laufende Studie richtet sich
•   an Elternteile, die getrennt von ihren Kindern leben und weniger Kontakt zu ihnen haben, als sie sich wünschen,
•   und an Elternteile, die in ein feindseliges Elternverhältnis involviert sind.
Die Studie berücksichtigt mit einem eigenen Abschnitt zu bisherigen Entwicklungen auch solche Eltern, die bereits an der Studie 2012 teilgenommen haben.

Sollten Sie von einer Sorgerechtsproblematik, von Problemen im Kontakt zu einem Kind, oder von der Entfremdung eines Kindes betroffen sein, sind Sie eingeladen, an dieser Studie teilzunehmen. Als Ergebnis der Befragung erhalten Sie eine Bewertung, in welchem Ausmaß das Kindeswohl unter der von Ihnen geschilderten Situation beeinträchtigt oder gefährdet ist.

Website des KiMiss-Projektes: http://www.kimiss.uni-tuebingen.de/de/2016studie.html
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
Papa Markus
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76


« Antwort #1 am: 10. November 2016, 08:45:44 »

Sehr Interessant. Danke dafür.

Ich habe leider keine Auswertung zum Abschluss meines Fragenkataloges erhalten (oder evtl. übersehen), erfolgt das gesondert?
Gespeichert
Papa Markus
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76


« Antwort #2 am: 10. November 2016, 13:33:21 »

Ok, hat sich geklärt. Das Ergebnis erscheint am Ende etwas "zwischen den Zeilen".
Es steht über der farbigen Beschreibung der Klassifikation
Gespeichert
SpecialD
_SpezialID
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 428


« Antwort #3 am: 15. November 2016, 14:41:17 »

Vielen Dank.

Die Befragung dauert eine gute Stunde. Fragen, bei denen ich mir eine Handlungsweise der Mutter nicht vorstellen kann, habe ich positiv für sie beantwortet.

Ergebnis der Befragung:

Zitat
Die geschilderte Erziehungssituation wird unter der derzeitigen KiMiss-Klassifikation durch einen vollständigen Verlust von Kindeswohl geschätzt (über 100% Verlust von Kindeswohl); dies wird als "Vorliegen einer Form von Kindesmissbrauch oder -misshandlung oder akute Gefahr für das Kind" gewertet.
[...]

 puzzled

LG D
Gespeichert

„Wir alle aber warten auf den neuen Himmel und die neue Erde, die Gott uns zugesagt hat. Wir warten auf diese neue Welt, in der es endlich Gerechtigkeit gibt.“ (2. Petrus 3,13)
LifeNoBeach
_LifeNoBeach
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 88


« Antwort #4 am: 19. April 2017, 20:14:54 »

Da reihe ich mich ein, lieber Daniel. Selbes Ergebnis. Aber was weiss denn schon ne Onlinebefragung über das richtige Leben...  puzzled cry_smile rofl2

LNB
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Medien (Moderator: 82Marco)  |  Thema: AKTUELL: KiMiss-Studie 2016/2017
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC


www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2017 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team