Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 21. November 2017, 22:10:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Telefónica Deutschland will Bewegungsdaten von Mobilfunkkunden vermarkten  (Gelesen 1446 mal)
oldie
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.605


Bonnie 2


« am: 22. September 2016, 17:14:22 »

Moin

Bin gerade über diesen Artikel auf heise.de gestolpert: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telefonica-Deutschland-will-Bewegungsdaten-von-Mobilfunkkunden-vermarkten-3329545.html

Bei den Kommentaren zum Artikel möchte ich auf >>diesen<< hinweisen:
Zitat
"... dreistuftiges Anonymisierungsverfahren gelaufen sein, das keine Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulasse"
Weitergegeben werden neben dem Standort das Geschlecht sowie Alter. "


Also ich weiss, dass Hein männlich und 32Jahre alt ist und bin zu blöd rauszukriegen, wer in Bielefeld Hastenichgesehnweg 10 wohnt, wo sich Hein nachts immer nicht bewegt?

Gruss oldie

« Letzte Änderung: 22. September 2016, 17:16:22 von oldie » Gespeichert

Wenige sind das, was sie vorgeben zu sein.
Und wenn ich es mir recht überlege - niemand.
Inselreif
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 277


« Antwort #1 am: 22. September 2016, 22:04:40 »

Na ja, wenn die Daten verwischt werden, schläft der Hein drei Häuser neben seiner Wohnung. Oder auch vier. Oder auch gar keins. Damit werden solche Rückschlüsse zu einer reinen Kaffeesatzleserei.
Verwunderlich ist das aber nicht, wenn (gerade bei diesem Betreiber) für den Kunden alles immer billiger werden muss.

Gruss von der Insel
Gespeichert
oldie
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.605


Bonnie 2


« Antwort #2 am: 23. September 2016, 13:06:48 »

Moin

Das Verwischen muss zufällig geschehen, da ansonsten die gesammelten Daten verfälscht und nutzlos werden. Es bringt nämlich nichts, wenn der gewünschte zu untersuchende Personenkreis generell 5 Jahre älter ist, vor einer Stunde am Ort war oder sich im Einkaufs-Center 50m weiter befindet. Eine Analyse dieserDaten wäre Kaffeesatzleserei. Ob und wann eine SMS abgeschickt wird ist allerdings völlig nebensächlich für eine Ortsbestimmumg, da alle paar Mikrosekunden das Telefon sich sowieso mit den erreichbaren Funkbarken unterhält. In einem Ballungsraum mit hunderten von Funkbarken ist somit eine Positionsbestimmung von bis zu unter 1m möglich.

Und gegen den Zufall hilft laut Gauß nunmal die Statistik (Normalverteilung) bei der Analyse anfallender Daten. Außerdem soll es Menschen geben, die nicht in einer Stadt leben bzw. wo das nächste Haus ein Stückchen weiter weg steht. Bei denen braucht es nicht mal eine Berechnung, da muss nur noch abgelesen werden.

Gruss oldie

PS: Mag jeder selbst bestimmen, womit er sich anfreunden möchte.
Gespeichert

Wenige sind das, was sie vorgeben zu sein.
Und wenn ich es mir recht überlege - niemand.
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Allgemein  |  Cafè (Moderator: midnightwish)  |  Thema: Telefónica Deutschland will Bewegungsdaten von Mobilfunkkunden vermarkten
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC


www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2017 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team