Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 19. November 2017, 11:14:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: 1 [2]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: GMBHs Meinung zur Ausländerpolitik  (Gelesen 10812 mal)
psoidonuem
_psoidonuem
***
Beiträge: 1.540


« Antwort #25 am: 23. Mai 2016, 10:44:18 »

Mir ist scheißegal welchen Migrations- oder sonstigen Hintergrund irgendwelche Leute haben, egal wo sie wohnen. Hauptscahe sie lassen mich mit ihren Ideologien und ihrem Fanatismus in Ruhe. Und deswegen ist mir jeder Hinterwäldler aus der Südosttürkei lieber als solche AfD-Idioten.
Gespeichert
MontyPython
Nicht wegzudenken
****
Beiträge: 390


« Antwort #26 am: 23. Mai 2016, 11:00:01 »

Was soll dieser Sch... hier eigentlich? Der User "GMBH" hat sich hier angemeldet und genau sieben Beiträge gepostet, und zwar alle in diesem Thread. Pure Propaganda, für mich ein klarer Fall für einen Rauswurf...
Gespeichert
HoWi64
_HoWi64
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 666


« Antwort #27 am: 23. Mai 2016, 17:28:16 »

Hi Troll,
die Mutter des Kindes ist  Ausländerin,  wir haben ein gemeinsames deutsches Kind 
fast 3 Jahre alt und sind nicht getrennt lebend
Melde dich einfach wieder, wenn deine Olle mit ihrem doitschen Kind auf und davon ist. Dann hast du Grund dich hier bei uns auszuheuln.  cry_smile
Bis dahin kannst du deine hirnlosen Parolen für dich behalten. Wer die VAE und Saudi-Arabien als Vergleichsmaßstab für unsern Rechtsstaat heranzieht hat wirklich nicht den Schuss gehört. c
Was glaubst du wie flott deine gefeierten Vorbilder bei der hand wärn Typen wie dich öffentlich auszupeitschen. Sowie jeden andern der die offizielle Regierungspolitik öffentlich anprangert. Ich bin ganz gern in einem Land wo Auspeitschen in der Rechtsordnung nicht vorgesehen ist. Und wo ich im WWW oder in der Kneipe bei einem Glas  prostbier Bier oder enfach auf der Straße jeden Stuss labern kann der mir gerade einfällt ohne das mir die Geheimpolizei meine Eier unter Strom setzt. Viele Muslime die nach Deutschland kommen übrigens auch. Sonst wärn die garnicht hier.
 
Sobald Sie die die Deutsche Staatsbürgerschaft hat,...ein Kreuz für die AFD
Und drei Kreuze hinter den nützlichen Idioten der ihr zum deutschen Pass verholfen hat.  puzzled
Integrierbar sind solche Tussi erfahrungsgemäß nicht. Nur ziemlich fit im ausnehmen von deutschen Ex-Ehemännern. An dem Punkt spricht die Forumserfahrung eine ziemlich deutliche Sprache.

Wenn du Glück hast irre ich mich.

Gruss Horst
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Politik & Gesellschaft, Soziales  |  Politik, Gesellschaft, Soziales (Moderator: Lausebackesmama)  |  Thema: GMBHs Meinung zur Ausländerpolitik
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC


www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2017 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team