Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 14. Dezember 2017, 07:03:00 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Buchprojekt "Kinderkriegen"  (Gelesen 1835 mal)
sve
Frischling

Beiträge: 2


« am: 25. Februar 2016, 14:58:00 »

Hallo,

als freie Journalistin arbeite ich derzeit an einem Projekt unter dem Arbeitstitel "Kinderkriegen". Ich bin der Meinung, dass es schon lange an der Zeit ist das Thema Kinderkriegen aus unterschiedlichen Perspektiven und Blickwinkeln zu beleuchten.
Dafür suche ich nun möglichst unterschiedliche InterviewpartnerInnen, die allein oder zu zweit ein Kind bekommen haben/bekommen wollen. Es kann sich um (gewollte oder ungewollte) Schwangerschaft, Adoption oder Pflegekinder handeln, um alleinstehende Mütter oder Väter, heterosexuelle, homosexuelle, transsexuelle, junge und alte Menschen, usw.

Ziel der Arbeit ist es, aus den Geschichten der porträtierten Personen eine Dokumentation in Buchformat zu erstellen und damit eine möglichst große Vielfalt zum Thema „Kinderkriegen“ abzubilden.
Im Buch sollen 7 - 10 Geschichten/Portraits von Menschen vorgestellt werden, die sich in unterschiedlichsten Konstellationen und unter verschiedensten Bedingungen für ein Kind entschieden haben. Damit soll den zukünftigen LeserInnen aufgezeigt werden, dass es Alternativen zum klassischen Familienmodell gibt. Es wird also auch eine politische und gesellschaftliche Arbeit werden, denn jede Geschichte bildet eine subjektive Perspektive und eine eigene Meinung zu dem Thema ab.
Da das Layout noch nicht festgelegt ist, kann ich von keiner genauen Seitenzahl sprechen. Ich plane jedoch jeder Gesichte zwischen 5 und 10 DIN A4 Seiten zu widmen (nur Text, ohne Fotos).

An dem Projekt ist außerdem eine Fotografin beteiligt, die das Bildkonzept für die jeweiligen Geschichten individuell mit den ProtagonistInnen besprechen wird. Wer nicht fotografiert werden möchte, sollte sich an dieser Stelle jedoch nicht abschrecken lassen. Wir haben Verständnis dafür, wenn Personen nicht identifiziert werden wollen und können die Bildkonzepte dementsprechend gestalten.

Nachfragen beantworte ich gerne.

Vielen Dank und viele Grüße,
Svenja Haas
Gespeichert
hdanne
_hdanne
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 33


WWW
« Antwort #1 am: 28. Februar 2016, 13:34:24 »

Liebe Svenja,

nach den Ugeheuerlichkeiten, die ich und natürlich auch viele andere Väter vor
deutschen Familiengerichten erlebt haben, werde ich

1) nie wieder heiraten
2) nie wieder Kinder zeugen.

Ich kann jedem Mann nur raten, sich rechtzeitig sterilisieren zu lassen. Das läuft
dann auch unter der Bezeichnung "Zeugungsstreik".

Meine Geschichte kannst Du in meinem Buch "Femokratur Deutschland: Trennungsväter klagen an"
nachlesen. Für die Kosten einer Stunde eines ökonomischen Raubtiers der Gattung "Scheidungsanwalt (m/w)"
kann man ca. 10 Exemplare kaufen.

Viele Grüße
Hermann

PS: Damit Du mich richtig verstehst: Ich mag Kinder sehr.

Gespeichert
Steve611618
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 58


« Antwort #2 am: 02. März 2016, 16:11:48 »

Hallo Svenja,

bin Europäischen Ausländer, 2 Ehen und Scheidungen, 6 Kinder insgesammt die in 3 Europäischen Länder leben.

Lust auf ein Gespräch?

MfG

Steve
Gespeichert
sve
Frischling

Beiträge: 2


« Antwort #3 am: 12. April 2016, 12:46:26 »

Hallo Steve,

gerne würde ich mehr über dich erfahren!

Schreib mir doch eine PM.

Lieben Gruß,
Svenja
Gespeichert
Steve611618
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 58


« Antwort #4 am: 13. April 2016, 15:23:27 »

Schaffe ich nicht, bin vielleicht zu alt für sowas...
Schick mir einen E-Mail, meine E-Mail Adresse sollte zu Verfügung stehen (kleinen Umschlag neben mein Name)

 
Gespeichert
gardo
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 537


« Antwort #5 am: 13. April 2016, 15:34:54 »

Schick mir einen E-Mail, meine E-Mail Adresse sollte zu Verfügung stehen (kleinen Umschlag neben mein Name)
Den Umschlag mit Deiner Mailadresse siehst nur Du selbst.
Zum Versenden von PM links unter "Hauptmenü" auf "-> User-Liste", "sve" suchen, rechts dann auf "PM".

Gruss,
gardo
Gespeichert
Steve611618
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 58


« Antwort #6 am: 13. April 2016, 19:36:08 »

Danke Gardo!  mad3
Gespeichert
Steve611618
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 58


« Antwort #7 am: 18. April 2016, 15:32:11 »

Hallo Svenja,

hast du meinem PN bekommen?

MfG

Steve
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Themen  |  Medien (Moderator: 82Marco)  |  Thema: Buchprojekt "Kinderkriegen"
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC


www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2017 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team