Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 20. November 2017, 14:18:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
vatersein.de - Forum  |  Allgemein  |  Cafè (Moderator: midnightwish)  |  Thema: FSJ
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: FSJ  (Gelesen 9266 mal)
FSJ
midnightwish
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 9.822



« am: 16. April 2015, 13:24:56 »

*Freu*

Meine Große hat heute die Zusage für ihr FSJ im integrativen Kindergarten bekommen. Und das ohne das angekündigte zweite Bewerbungsgespräch. Der Hospitationstag war wohl schon ein voller Erfolg. Am 1.9. gehts los und sie freut sich grad irre.

Tina
Gespeichert

Ein gebrochenes Versprechen ist ein gesprochenes Verbrechen
Biggi62
_Biggi62
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 934


« Antwort #1 am: 16. April 2015, 22:00:02 »

Herzlichen Glückwunsch!
LG Biggi
Gespeichert

Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muß auch tun.
(J. W. von Goethe)
oldie
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.605


Bonnie 2


« Antwort #2 am: 17. April 2015, 01:06:28 »

Moin

Glückwunsch.

Was will sie denn später mal machen? Echt jetzt Kita? Wow, wäre mutig.

Gruss oldie
Gespeichert

Wenige sind das, was sie vorgeben zu sein.
Und wenn ich es mir recht überlege - niemand.
midnightwish
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 9.822



« Antwort #3 am: 17. April 2015, 06:12:47 »

Oldie,

Sie will nach dem Jahr Mechatronik studieren.
Also was ganz anderes. Sie braucht aber ne "Lernpause" und wollte unbedingt mal ein Jahr was völlig anderes machen und gerne mit (behinderten) Kindern arbeiten.

Dafür hat mein Sohn seinen Wunschberuf auch schon gefunden und wird in 2 Jahren über die Sozialassistenz zum Heilerzieher seinen Weg gehen. Ein entsprechendes Praktikum hat er schon gemacht und eine super Beurteilung bekommen. Mein mit 6 Jahren unfähiges Kind Emotionen und Gesichtsausdrücke anderer wahrzunehmen und zu interpretieren  wurde als sehr empathatisch und geeignet für die Arbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen bezeichnet.

LG Tina
Gespeichert

Ein gebrochenes Versprechen ist ein gesprochenes Verbrechen
Beppo
Globaler Moderator
******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 15.571


KU ist wie Benzingeld für den Autodieb


« Antwort #4 am: 17. April 2015, 13:30:42 »

Na das klingt doch wirklich gut.
Das freut mich für euch!
Gespeichert

Ein Mann, der seine Frau verlässt, ist ein Schuft.
Ein Mann, der von seiner Frau verlassen wird, ist auch ein Schuft, denn sonst hätte sie ihn ja nicht verlassen müssen.
CarloRi
Frischling

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1


« Antwort #5 am: 08. August 2016, 12:44:00 »

FSJ ist super. Ich habe das selbst gemacht nach dem Abi. In einem Sportverein damals. Hatte da auch gan viel mit Kinden zu tun. War eine total schöne Zeit!
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Allgemein  |  Cafè (Moderator: midnightwish)  |  Thema: FSJ
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC


www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2017 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team