Home Aufsätze Forum Chat Lexikon Links Feedback Impressum
 
 

Login

Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

 Startseite

Community

 Forum
 Chat
 Deine Daten
 User-Liste
 Umfragen

Informationen

 Erste Hilfe
 Urteile
 Lexikon Familienrecht
 Prozesskostenrechner
 Väterhymne

Service

Tags
 Links
 Downloads
 Buchempfehlungen
 Newsletter
 Webring
 Gästebuch
Internes

 Nachricht an uns
 Impressum und
     Nutzungsbedingungen

vatersein.de durchsuchen

Benutzerdefinierte Suche


Info


vatersein.de gehört das neunte Jahr in Folge zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.

vatersein.de - Forum 01. Juli 2016, 09:54:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
 
 
Übersicht Hilfe Suche
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Projekt "Wertvolle Väter" - Mit Umfrage  (Gelesen 11745 mal)
DeepThought
Owner & Fast-alles-Versteher
Administrator
*******
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 12.277



WWW
« am: 14. März 2011, 20:09:46 »

PRESSEMITTEILUNG
11.03.2011

Laufende Nr.    5/2011                                 

Wertvorstellungen von Vätern in der Kindererziehung

Umfrage „Wertvolle Väter“ gestartet

Köln, Bensheim, Wiesbaden. Die Rolle von Vätern in der Kindererziehung verändert sich zunehmend. Verändern sich damit auch die Werte in der Kindererziehung? Richten sich Männer nach den Maßstäben der Mütter oder entwickeln Väter eigene und andere Vorstellungen für die Kindererziehung? Um diese Fragen geht es einer Umfrage der hessenstiftung – familie hat zukunft und der IGS Organisationsberatung GmbH mit dem Titel: „Wertvolle Väter.“

Petra Müller-Klepper, Staatssekretärin im Hessischen Sozialministerium und Vorstandsvorsitzende der hessenstiftung – familie hat zukunft, rief heute zum Start der Aktion die Väter auf, sich an der Umfrage zu beteiligen, die nicht nur den Ist-Stand erfragt, sondern auch zur Selbstreflexion von Vätern anregen möchte. Väter, die sich stärker in die Erziehung einbringen oder auch einbringen möchten, sind eingeladen, über ihre Vorstellungen und Ziele in der Erziehungstätigkeit nachzudenken und den Wertevorstellungen, die der Erziehung zugrunde liegen, nachzugehen. Väter sollen beurteilen, wie sie erziehen und wie zufrieden sie damit sind.
 „Kinder brauchen ihre Väter. Beide Eltern geben ihnen Halt und Orientierung. Bei der Wertebildung in der Familie  interessiert uns, ob es unterschiedliche Leitvorstellungen bei Vätern und Müttern gibt“, erläuterte die Vorsitzende.  „Die Ergebnisse werden wir so zur Verfügung stellen, dass sie auch in der Familienbildung und Erziehungsberatung genutzt werden können.“

Die Umfrage ist über die Websites der beiden Initiatoren ebenso erreichbar wie über verschiedene Internetplattformen für Familien und Väter. Die Ergebnisse aus der Umfrage „Wertvolle Väter“ sollen im Juni in einer Expertenrunde von Väterforschern diskutiert werden. Für Herbst ist eine Veröffentlichung geplant.
Die Umfrage ist über folgende Links zu erreichen: www.hessenstiftung.de und www.igs-beratung.de
Seit 2003 fördert die hessenstiftung – familie hat zukunft Projekte im Bereich „Väter in Familie und Beruf“. Damit trägt sie zu einem Wandel im männlichen Rollenverständnis bei. Sie unterstützt eine erneuerte betriebliche Personalpolitik, die beim Stichwort „Familienfreundlichkeit“ nicht nur an Frauen denkt, und sie bestärkt Eltern, die das Bedürfnis ihrer Kinder nach gemeinsamer Zeit mit beiden Bezugspersonen erfüllen wollen. Weitere Informationen zu den von der Hessenstiftung geförderten Väterprojekten: www.hessenstiftung.de


Ansprechpartner:
 
hessenstiftung - familie hat zukunft –  Dr. Ulrich Kuther
Telefon 06251. 7005 31, Email u.kuther@hessenstiftung.de

Unternehmenssitz Darmstädter Straße 100, 64625 Bensheim
 
IGS Organisationsberatung GmbH – Marcus Schmitz
Telefon 02234. 933 569 0, E-Mail pressekontakt@igs-beratung.de
Büro Frechen: Augustinusstr. 11d, 50226 Frechen – Königsdorf, Tel. (02234) – 93 35 69 – 0, Fax (02234) – 93 35 69 – 9
Unternehmenssitz: Eichenweg 24, 50859 Köln, Tel. (0221) – 95 43 97 47, Fax (0221) – 9 50 28 74



Sehr geehrter Herr DeepThought,
 
das o.g. Projekt wird von der hessenstiftung – familie hat zukunft und der IGS Organisationsberatung GmbH durchgeführt.

Es handelt sich um eine Online-Befragung unter Vätern.
 
Ausgangspunkt für die Befragung ist eine wahrgenommene Änderung in der Rolle der Väter bei der Kindererziehung. So stellt sich die Frage, ob sich die Maßstäbe für die Kindererziehung weiter an den Vorstellungen der Mütter ausrichten oder ob Männer eigene und andere entwickeln.

Daher ist das Ziel dieser Befragung, herauszufinden, welche Ziele und Vorstellungen von Kindererziehung Väter haben, die sich stärker in diese einbringen. Das knüpft an die Wertevorstellungen der Väter bezüglich Ihrer Erziehung an, die Gestaltung der Erziehung und die Zufriedenheit der Väter mit dieser.

Wir würden uns freuen, wenn Sie den Link auf Ihrer Internetseite platzieren könnten, damit wir möglichst viele Väter erreichen. (Dazu habe ich Ihnen auch unsere Pressemitteilung angehängt, wenn Sie diese benötigen.) Der Link lautet: https://staffadvance.net/wertvolle-vaeter

Wenn Sie noch Fragen oder Anregungen zu dem Projekt haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die Woche.

Viele Grüße
Gespeichert


Der 15. Senat des OLG Celle befindet vatersein.de in den Verfahren 15 UF 234/06 und 15 UF 235/06 als "professionell anmutend".
Meinen aufrichtigen Dank!
ostseereiter
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 190



« Antwort #1 am: 14. März 2011, 21:07:53 »

hi
ich hab mal dran teilgenommen 
osr
Gespeichert
joysilence
Nicht wegzudenken
****
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 319


Du und ich für immer !!!


« Antwort #2 am: 15. März 2011, 08:52:25 »

Auch teilgenommen hab, obwohl Hessen nicht grad bei mir ums Eck ist.
Aber genau an solchen Mitteln sollte man immer alles geben.  thumbup
Gespeichert
Papa1977
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 148



« Antwort #3 am: 15. März 2011, 15:01:26 »

yep, auch daran teilgenommen. lg
Gespeichert
webspider
Zeigt sich öfters
**
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 75



« Antwort #4 am: 15. März 2011, 16:40:27 »

 schild_dafuer

jo auch gemacht
Gespeichert
IGS
Frischling

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2


WWW
« Antwort #5 am: 16. März 2011, 16:03:32 »

*** Themen zusammengeführt. Die Umfrage ist hier bereits bekanntgegeben worden***


Liebe Väter,

die Rolle von Vätern in der Kindererziehung verändert sich zunehmend. Verändern sich damit auch die Werte in der Kindererziehung? Richten sich Männer nach den Maßstäben der Mütter oder entwickeln Väter eigene und andere Vorstellungen für die Kindererziehung? Um diese Fragen geht es einer Umfrage der hessenstiftung – familie hat zukunft und der IGS Organisationsberatung GmbH mit dem Titel: „Wertvolle Väter.“

Wir laden Sie ein sich an der Umfrage zu beteiligen, die nicht nur den Ist-Stand erfragt, sondern auch zur Selbstreflexion anregen möchte. Väter, die sich stärker in die Erziehung einbringen oder auch einbringen möchten, sind eingeladen, über ihre Vorstellungen und Ziele in der Erziehungstätigkeit nachzudenken und den Wertevorstellungen, die der Erziehung zugrunde liegen, nachzugehen. Väter sollen beurteilen, wie sie erziehen und wie zufrieden sie damit sind.

Sie erreichen die Umfrage unter folgendem Link: https://staffadvance.net/wertvolle-vaeter

Wir freuen uns, wenn Sie sich die Zeit nehmen, die folgenden Fragen zu beantworten. Am Ende haben Sie die Möglichkeit, die Ergebnisse der Umfrage kostenlos anzufordern. Bearbeitung und Auswertung erfolgen selbstverständlich anonym.

Viele Grüße,
Anna Lena Thomas
IGS Organisationsberatung
« Letzte Änderung: 16. März 2011, 16:12:27 von oldie » Gespeichert
rick67
Rege dabei
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 245


« Antwort #6 am: 02. April 2011, 20:07:30 »

hey jungs,

auch wenn hessen von uns auch ein stückchen weg ist, ich hab mitgemacht  und bin gespannt auf die ergebnisse ...

Lg
Gespeichert

Die Ehe ist der Hauptgrund für Scheidung
IGS
Frischling

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2


WWW
« Antwort #7 am: 16. Mai 2011, 16:29:10 »

Sehr geehrte Herren,

der Endspurt zu der oben benannten Umfrage hat begonnen.
Bis zum 24.05.2011 haben Sie noch Gelegenheit sich über Ihre Erziehung und Ihren Wertvorstellungen in dieser Gedanken zu machen, zu reflektieren und uns diese mitzuteilen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Nachricht auch an Ihnen  bekannte Väter weitergeben könnten, die bisher noch nicht an dem Projekt teilgenommen haben.

Viele Grüße,

Anna Lena Thomas
Gespeichert
LinasPapa
_LinasPapa
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 216



« Antwort #8 am: 29. Oktober 2012, 16:49:17 »

Hallo,

gab es zu dieser Umfrage auch eine Auswertung? Und falls ja ist diese veröffentlicht wurden?

LG LP
Gespeichert
Hexesyl
_Hexesyl
***
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 462



« Antwort #9 am: 29. Oktober 2012, 16:56:34 »

http://issuu.com/ulrichkuther/docs/wertvolle-vaeter_onlineversion/1
Gespeichert

A life lived in fear is a life half lived
LinasPapa
_LinasPapa
***
Geschlecht: Männlich
Beiträge: 216



« Antwort #10 am: 29. Oktober 2012, 17:01:04 »

aahhh  - danke
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
vatersein.de - Forum  |  Politik & Gesellschaft, Soziales  |  Politik, Gesellschaft, Soziales (Moderator: Lausebackesmama)  |  Thema: Projekt "Wertvolle Väter" - Mit Umfrage
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.10 | SMF © 2006, Simple Machines LLC


www.vatersein.de
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2002 - 2016 by Vater sein trotz Trennung/Scheidung - Das Portal für Trennungseltern
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Erste Hilfe | Unterhaltsrechtliche Leitlinien
Aufsätze, Urteile, Studien, Informationen zum Familienrecht | Lexikon Familienrecht | Abkürzungen Familienrecht | Sonderbedarf
Urteile Ehegattenunterhalt | Urteile Kindesunterhalt | Urteile Sorgerecht | Urteile Umgangsrecht | Urteile Versorgungsausgleich | Urteile Zugewinnausgleich
Forum Umgangsrecht | Forum Sorgerecht | Forum Unterhaltsrecht | Forum Behörden/Gerichte | Forum Politik/Gesellschaft/Soziales

 

Theme created by Khon Bangkok WebWebWeb team